Berliner Reichstag, German Parlament

 

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche Berlin

 

 

Siegessäule, Victory Tower,  Berlin

 

 

Berliner Dom

 

Funkturm Berlin, Radio Tower Berlin

 

Brandenburger Tor Berlin Mitte, Brandenburg Gate

 

Berliner Fernsehturm, TV Tower

 

 

Berliner Mauer, Berlin Wall

 

Mauerfall

 

25 Jahre Mauerfall

 

Brandenburger Tor, Brandenburg Gate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin Veranstaltungen und Nachrichten

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Klatschnass durch die Nacht

Mo 06 Jul 2015 09:01:42 CEST
Heftige Gewitter sind in der Nacht zu Montag auch über Berlin und Brandenburg hinweggezogen. Im Olympiastadion musste Schlagerstar Helene Fischer ein Konzert abbrechen. In Berlin-Tegel fielen Flüge aus oder wurden umgeleitet. Umgestürzte Bäume behindern auch jetzt noch den Bahnverkehr.

Staatsschutz befürchtet gewalttätige Aktionen bei Straßenfest

Mo 06 Jul 2015 08:51:04 CEST
Die Aktionswoche der linksautonomen Szene in die Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain könnte für Krawalle im Kiez sorgen. Die Polizei rechnet vor allem mit Aktionen der gewaltbereiten Szene, die sich zuletzt stark zurück gehalten hatte. Von Olaf Sundermeyer

Senat lockt Schulleiter mit mehr Geld

Mo 06 Jul 2015 08:31:28 CEST
Dutzende Berliner Grundschulen haben keinen Direktor, denn die Posten sind nur bedingt attraktiv. Nun will der Senat mehr Geld in die Hand nehmen, um die Leiterjobs attraktiver zu machen. Nach rbb-Informationen sind für den Doppelhaushalt 2016/2017 erhebliche Gehaltssteigerungen vorgesehen.

Brandenburgs AfD-Chef Gauland ist jetzt Vize von Petry

Mo 06 Jul 2015 09:18:13 CEST
Nach der Wahl von Frauke Petry zur neuen AfD-Chefin hat sich auch der Brandenburger AfD-Chef Gauland einen Platz im Parteivorstand gesichert. Beim Bundesparteitag in Essen erhielt er 83,8 Prozent der Stimmen. Die AfD vollzog auf dem Parteitag einen Rechtsschwenk, der entmachtete AfD-Gründer Lucke erwägt einen Parteiaustritt.

Poststreik endet in der Nacht zu Dienstag

So 05 Jul 2015 19:06:15 CEST
Der rund vierwöchige Tarifstreit zwischen der Deutschen Post und der Gewerkschaft Verdi ist beendet. Nach einem mehr als 40-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich beide Parteien am Sonntagabend geeinigt. Demnach soll der Poststreik in der Nacht von Montag auf Dienstag enden.

Kranz beklagt Einmischung in Arbeit als Intendant

So 05 Jul 2015 16:51:32 CEST
Die Jüdischen Kulturtage in Berlin konnten zuletzt sogar Promis wie Schauspieler Ben Becker verpflichten. 35.000 Besucher wurden 2014 gezählt. Trotzdem hat die jüdische Gemeinde das Event in diesem Jahr abgesagt – mit einer nebulösen Begründung. Der wahre Grund liegt offenbar in einem Zerwürfnis mit dem bisherigen Intendanten. Von Jens Rosbach

Potsdamer Mixed-Staffel verpasst weitere Medaille

So 05 Jul 2015 21:30:08 CEST
Am letzten Tag bei der Weltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf hat die deutsche Mannschaft mit der Mixed-Staffel eine weitere Medaille verpasst. Das Duo Janine Kohlmann/Christian Zillekens aus Potsdam landete auf Platz sieben. Trotzdem kann man ein positives Fazit von der Heim-WM in Berlin ziehen. Von Jakob Rüger

Eine gute Idee und fünf Jahre harte Arbeit

Sa 04 Jul 2015 18:13:01 CEST
Jan Martin hat fast sein Abitur nicht bestanden. Jetzt ist er Millionär - weil Microsoft die von ihm mitgegründete Firma 6Wunderkinder und deren App "wunderlist" so beeindruckend fand. Bei seiner Hausbank ist Martin jetzt ein Lieblingskunde, für die Berliner Gründer-Szene ein Star. Von Susanne Hakenjos

Stöß will zum ersten Mal Berliner Abgeordneter werden

Sa 04 Jul 2015 12:01:13 CEST
Der Berliner SPD-Chef saß noch nie im Abgeordnetenhaus - was innerparteiliche Kritiker immer mal wieder die Nase rümpfen ließ. Diesen Makel will Jan Stöß nun loswerden: Er kündigte seine Kandidatur im Wahlkreis II in Mitte an. Doch der gilt für seine Partei als ein ziemlich harter Brocken.

Dröge fordert Planungssicherheit für die Lausitz

So 05 Jul 2015 14:24:49 CEST
Die Braunkohle ist in der Lausitz ein wichtiges Thema - also auch beim ersten Lausitzer Kirchentag, der am Samstag in Cottbus stattfand. Die Evangelische Kirche fordert den baldigen Ausstieg aus der Braunkohleverstromung, will aber auch eine Perspektive für die Menschen in der Lausitz.

Essensretter tischen am Berliner Hauptbahnhof auf

Sa 04 Jul 2015 20:23:37 CEST
In Deutschland werden viele Lebensmittel weggeworfen, mehr als 18 Millionen Tonnen jedes Jahr, sagen WWF und Welthungerhilfe. Mit einer außergewöhnlichen Aktion haben  sie am Samstag auf diese Verschwendung aufmerksam gemacht: einem "Essenretter-Brunch" am Berliner Hauptbahnhof - mit Lebensmitteln, die normalerweise im Müll gelandet wären.

Schwarz-gelber Besuch im Regierungsviertel

So 05 Jul 2015 15:57:10 CEST
Das Bienensterben ist schon seit längerem Thema bei Imkern und Naturschützern. Jetzt haben Politiker beherzt eingegriffen und ein paar ausgewählten Bienen ein neues Zuhause verschafft – und zwar im Bundestag. Jennifer Koeppel war beim Start der ungewöhnlichen Hilfsaktion dabei. 

Schönefeld bleibt auch nach Eröffnung des BER am Netz

Fr 03 Jul 2015 21:43:09 CEST
SXF hilft BER: Dass der neue Hauptstadtflughafen schon bei seiner - stark verspäteten - Eröffnung zu klein sein wird, ist seit längerer Zeit bekannt. Unklar aber war bisher, wie die Lücke ausgefüllt werden könnte. Nun steht fest: Der alte Flughafen Schönefeld soll es richten, das Terminal bleibt auch nach der geplanten Eröffnung des BER 2017 in Betrieb.

KAOS in Oberschöneweide

Fr 03 Jul 2015 22:01:59 CEST
Einst war Berlin-Oberschöneweide das größte Industriegebiet Europas. Doch nach der Wende brach die Industrie zusammen, viele Gebäude standen lange leer - bis die Kreativen die Freiflächen für sich einnahmen. Im Rahmen des Festivals "Kunst am Spreeknie" öffnen sie zehn Tage lang ihre Ateliers, darunter auch die Gruppe KAOS. Von Gela Braun

Zukunft des Gemüseladens Bizim Bakkal noch ungewiss

Fr 03 Jul 2015 21:25:15 CEST
Der Konflikt zwischen dem Gemüseladen "Bizim Bakkal" in Berlin-Kreuzberg und der neuen Hauseigentümerin schien eigentlich beigelegt. Am Mittwoch hatte die Eigentümerin die ausgesprochene Kündigung für den Laden zurückgenommen. Doch die Unterstützerinitiative "Bizim Kiez" fürchtet weiterhin, dass dem Gemüseladen gekündigt wird.

Auf heißen Sohlen durch Brandenburg

Sa 04 Jul 2015 16:15:02 CEST
Barfußwandern liegt angeblich im Trend und soll auch noch gesund sein. Am Samstag hat Bad Belzig zum Barfußwandertag auf die Burg Eisenhardt eingeladen. Dabei wurde auch gleich Brandenburgs erster Barfußwanderweg eröffnet, den es abzulaufen galt - der anhaltenden Hitze zum Trotz.

Das "Minsk" wird doch keine Kita

Fr 03 Jul 2015 18:32:26 CEST
Kita oder Abrissbirne? Das ehemalige DDR-Terrassenrestaurant "Minsk" gehörte zu den letzten Flecken, die auf dem Potsdamer Brauhausberg noch nicht voll verplant waren. Der Landessportbund wollte das marode Gebäude sanieren und eine Kita dort einrichten. Doch die Stadt hat nun dagegen entschieden: Das Bauland ist zu wertvoll.

CDU erwartet klares Votum zu "Ehe für alle"

Fr 03 Jul 2015 21:10:14 CEST
Die Berliner CDU streitet sich beim Thema "Ehe für alle" derzeit ausgiebig. Der Vorstand der Partei lässt sich von der hitzigen Debatte nicht aus der Ruhe bringen. Generalsekretär Wegner erwartet jedenfalls ein klares Votum für oder gegen die gleichgeschlechtliche Ehe. Seit Donnerstag sind die Befragungsunterlagen auf dem Weg zu den Mitgliedern.

Potsdamer Literaturfestival geht zu Ende

So 05 Jul 2015 20:25:35 CEST
Zum Abschluss gab es noch einen Büchermarkt unter freiem Himmel, in dem Bücherfans neue Lieblingswerke entdecken konnten. Am Sonntag ist das Literaturfest "lit:potsdam" zu Ende gegangen. Alle Veranstaltungen waren in diesem Jahr ausverkauft - auch die von prominenten Autoren wie Martin Walser, Ferdinand von Schirach oder Harald Martenstein.

Streit um geplante Siemens-Hauptstadtresidenz

Fr 03 Jul 2015 21:42:31 CEST
An der Museumsinsel in Berlin-Mitte steht das denkmalgeschützte Magnus-Haus. Das Gebäude hat einen wunderschönen Garten – genau dort will der Weltkonzern Siemens seine zukünftige Hauptstadtrepräsentanz bauen. Denkmalschützer reagieren auf die Pläne mit wenig Begeisterung. Die Politik aber wischt die Bedenken beiseite.

"Da hat er leider einen rabenschwarzen Tag erwischt"

Fr 03 Jul 2015 20:20:52 CEST
Nur ein deutscher Athlet erreichte bei der Fünfkampf-WM in Berlin das Einzel-Finale: Fabian Liebig. Doch der Potsdamer ist im Finale am Freitag nur auf den 33. Rang gekommen - vor allem im Fechten lief es nicht rund. Am Samstag hat Lena Schöneborn die Chance, für das deutsche Team die zweite Medaille zu holen.

Lisicki so früh gescheitert wie seit 2008 nicht mehr

Sa 04 Jul 2015 19:40:59 CEST
Das war's für die deutschen Tennisspieler in Wimbledon: Als letzte der 18 deutschen Profis ist am Samstag Sabine Lisicki in der dritten Runde ausgeschieden. Die Berlinerin hatte gegen Timea Bacsinszky aus der Schweiz keine Chance und unterlag glatt in zwei Sätzen.

Berlin will soziale Absicherung für Alleinerziehende verbessern

Fr 03 Jul 2015 15:14:01 CEST
Mehr Alleinerziehende als in Berlin gibt es sonst nirgendwo in Deutschland: Insgesamt sind es 100.000, die meisten davon Frauen. Weil die besonders von Armut bedroht sind, sucht der Senat nach neuen Wegen zur Unterstützung - und weist erst mal Richtung Bund.

Stasiopfer-Gedenkstätte kann Besucherzahl kaum bewältigen

Fr 03 Jul 2015 17:29:49 CEST
Fast 40 Jahre lang betrieb die Stasi in Berlin-Hohenschönhausen ihr zentrales Untersuchungsgefängnis. Vor allem politische Gefangene saßen hier. Heute befindet sich auf dem Gelände die Gedenkstätte für Stasiopfer - und die zieht jedes Jahr mehr Besucher an. So viele, dass sogar schon Gruppen abgewiesen werden mussten.

Der Zauberberg von Brandenburg

Fr 03 Jul 2015 11:31:33 CEST
Im Roman "Zauberberg" von Thomas Mann lebt der Held jahrelang in einem Lungensanatorium in der Schweiz. Eine solche Einrichtung gab es auch in Brandenburg: die Beelitzer Heilstätten. Viele der dortigen Klinkerbauten von 1902 stehen seit über 20 Jahren leer. Doch nun gibt es Hoffnung auf einen Neuanfang. Von Thomas Rautenberg

"Der Kohle-Kompromiss ist teuer und ineffektiv"

Do 02 Jul 2015 16:34:38 CEST
Monatelang kämpfte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel für die Klimaabgabe - vergebens. Beschlossen ist ein Alternativmodell, nach dem Kraftwerke in "Reserve" geschickt werden. Der Energieökonom Christian von Hirschhausen kritisiert den Schwenk im rbb-Interview scharf - schließlich sei der Strukturwandel in der Lausitz längst vorgezeichnet.

Erleichterung und Frust über Gabriels Kohle-Kompromiss

Do 02 Jul 2015 20:55:57 CEST
Die Klimaabgabe für alte Kohlemeiler kommt nicht. In der Nacht einigten sich die Koalitionsspitzen darauf, dass stattdessen alte Braunkohle-Blöcke vom Netz genommen werden. Ob das Kraftwerk Jänschwalde betroffen ist, ist noch unklar. Ministerpräsident Woidke zeigte sich erleichtert, ein Energieexperte spricht dagegen von einer "teuren und ineffektiven Maßnahme".

"Gott hat mich gehasst, als er mich nach Istanbul geführt hat"

Do 25 Jun 2015 13:39:50 CEST
Sie stecken im falschen Körper: Männer, die lieber Frauen wären. Und Frauen, die gefühlt schon immer Männer waren. Sie werden sichtbarer in der Politik, der Mode und in den Medien. Und es gibt zwei Orte in Europa, wo besonders viele Trans-Menschen leben: In Berlin und Istanbul. Was heißt es heute trans zu sein – in einer deutschen und in einer türkischen Metropole? Eine multimediale Webdoku von Laurence Thio und Christoph Henkel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de