Berliner Reichstag, German Parlament

 

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche Berlin

 

Siegessäule, Victory Tower,  Berlin

 

Berliner Dom

 

Funkturm Berlin, Radio Tower Berlin

 

Brandenburger Tor Berlin Mitte, Brandenburg Gate

 

Berliner Fernsehturm, TV Tower

 

 

Berliner Mauer, Berlin Wall

 

 

Brandenburger Tor, Brandenburg Gate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin Veranstaltungen und Nachrichten

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Zahlreiche Oranienplatz-Flüchtlinge müssen Berlin verlassen

Di 21 Okt 2014 20:09:37 CEST
Zahlreiche Flüchtlinge, die bis zum April dieses Jahres den Oranienplatz besetzt hatten, müssen am Mittwoch ihre Flüchtlingsunterkünfte verlassen. Die Berliner Sozialverwaltung hat sie aufgefordert, in die Bundesländer zurückzukehren, in denen ihre Asylverfahren laufen oder nach Italien auszureisen.

"Das hat schon eine besondere Dimension"

Di 21 Okt 2014 18:27:37 CEST
Es ist ein ganzes Geflecht an Korruptionsvorwürfen: In nicht weniger als 80 Fällen sollen drei Manager bestochen und betrogen haben, vor allem im Zusammenhang mit Aufträgen am Flughafen BER. Seit Dienstag wird ihnen in Cottbus der Prozess gemacht. Schon im November könnte das ganze Verfahren in einem Deal münden.

Streit um Legehennen-Betrieb in der Uckermark

Di 21 Okt 2014 18:19:00 CEST
Immer mehr Mastbetriebe treiben Tier- und Umweltschützer auf die Barrikaden - auch in der Uckermark, wo demnächst zwei neue Legehennen-Betriebe für fast 80.000 Hühner entstehen sollen. Die Anwohner befürchten negative Folgen für Umwelt und Tourismus. Außerdem sei bei der Planung getrickst worden, heißt es in einem offenen Brief an Umweltministerin Anita Tack (Linke).

Erstes Containerdorf sucht nach Personal

Di 21 Okt 2014 15:07:17 CEST
Die Konflikte in der Welt treiben immer mehr Menschen in die Flucht. Wie man die vielen Flüchtlinge unterbringen kann, hat Berlin für sich zunächst mit sechs Containerdörfer für 2.400 Menschen beantwortet. Im Dezember wird bereits das erste in Köpenick eröffnen, betrieben vom "Internationalen Bund" Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Professionelles Personal wird gesucht.  

U2 fährt erst am Donnerstag wieder

Di 21 Okt 2014 18:16:24 CEST
Die Reparaturarbeiten nach dem Brand an der U2 dauern länger als erwartet. Die BVG-Leitstelle teilte am Dienstag mit, dass die U-Bahn zwischen Pankow und Alexanderplatz voraussichtlich erst Donnerstagvormittag wieder fahren kann. Am Bahnhof Schönhauser Allee waren am Sonntag 30 dicke Kabel durch ein Feuer zerstört worden - und die müssen nun von Hand verbunden werden.

Sparkassen-Einbrecher hinterlässt Blutspuren

Di 21 Okt 2014 13:42:37 CEST
Neue Erkenntnisse im Fall des spektakulären Einbruchs in die Sparkasse in Berlin-Mariendorf: Die Polizei geht davon aus, dass einer der flüchtigen Täter sich bei der Explosion eine stark blutende Wunde zugezogen hat - und sucht nun nach Menschen, denen eine solche Verletzung aufgefallen ist.

Praktisch alle Lufthansa-Flüge von und nach Berlin gestrichen

Di 21 Okt 2014 13:51:01 CEST
Bei der Lufthansa bleiben weiter Flieger am Boden: In Tegel sind fast alle Inlandsflüge gestrichen worden - seit 6 Uhr sind auch Langstreckenflüge betroffen. Bis Dienstag 23:59 Uhr werden die Piloten ihre Arbeit niedergelegen. Nur wenige Flüge nach Frankfurt/Main könnten aufrechterhalten werden, sagte ein Lufthansa-Sprecher im rbb. Unterdessen wurde bekannt, dass die Lufthansa mit einer Eil-Klage gegen den Streik vor Gericht gescheitert ist.  

Schlössernacht kommt Chef der Kassenärzte teuer zu stehen

Di 21 Okt 2014 19:06:23 CEST
Es war eine laue, aber auch sehr teure Sommernacht: Weil er sich 2008 von einer Computerfirma zur Schlössernacht in Potsdam einladen ließ, ist der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburgs (KVBB) nun zu einer hohen Geldstrafe verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich der heute 61-Jährige der Vorteilsannahme schuldig gemacht hat.  

Staatsanwaltschaft legt Beschwerde im Fall Hilpert ein

Di 21 Okt 2014 18:59:15 CEST
Die Staatsanwaltschaft will die Aufhebung des Haftbefehls gegen den Hotelier Axel Hilpert nicht akzeptieren. Sie legte Beschwerde gegen die Entscheidung des Landgerichts Frankfurt (Oder) ein, da Hilpert ihrer Meinung nach eine hohe Strafe zu erwarten hat und Fluchtgefahr besteht. Der 67-Jährige muss sich im kommenden Jahr erneut einem Prozess stellen, weil er Subventionen in Millionenhöhe für sein Luxusresort am Schwielowsee erschlichen haben soll.

Schweres Los für die Füchse im EHF-Pokal

Di 21 Okt 2014 15:49:54 CEST
Mit nur vier Siegen aus zehn Spielen stehen die Handballer aus Berlin derzeit nicht allzu gut da. Dass die Füchse in dieser Saison noch einmal in den Meisterschaftskampf eingreifen können, ist eher unwahrscheinlich. Und auch im EHF-Pokal droht den Berlinern ein frühzeitiges Aus. In der Qualifikation zur Gruppenphase bekamen die Füchse einen denkbar schweren Gegner zugelost.

Loriots ganz offener Brief

Di 21 Okt 2014 17:49:00 CEST
Bislang hat der Schauspieler Johann von Bülow seine Verwandtschaft mit Loriot eher heruntergespielt. Jetzt aber widmet er sich seinem entfernten Verwandten einen ganzen Abend lang: Er liest Loriots Kolumnen aus der Illustrierten "Quick". Interessante Vorlagen für Sketche, erzählt von Bülow im rbb-Interview.

100.000 Kraniche rasten in Linum

Di 21 Okt 2014 12:34:47 CEST
Linum im Rhin-Havelluch hat sich unter Vogelbeobachtern einen Namen gemacht: Es gilt als größtes binnenländische Rastgebiet für Kraniche in Mitteleuropa. Diese Saison vermelden Tierschützer in der Prignitz einen Rekord: Noch nie wurden Ende Oktober so viele Zugvögel gezählt wie in diesem Jahr - an einem Tag allein waren es mehr als 110.000 Kraniche.

Stöß will nicht über seine Zukunft spekulieren

Di 21 Okt 2014 11:54:23 CEST
Er hat Platz zwei belegt im SPD-internen Wettkampf um den Posten des Regierenden Bürgermeisters von Berlin: Parteichef Jan Stöß. Der Abstand zu Bausenator Michael Müller beim Mitgliederentscheid war allerdings so groß, dass einige bereits einen ausreichenden Rückhalt in der Partei in Frage stellen. Im rbb sagte Stöß jedenfalls, er wolle nicht über seine politische Zukunft spekulieren.

"Heute fange ich an zu telefonieren"

Mo 20 Okt 2014 17:29:23 CEST
Michael Müller hat sich beim SPD-Mitgliedervotum so klar durchgesetzt, dass viele seinen Amtsantritt als neuer Regierender Bürgermeister von Berlin jetzt gern vorziehen würden. Im Interview verrät er, warum er davon nichts hält, was er für das zentrale Thema seiner Amtszeit hält - und wie er bei der Neubesetzung der frei gewordenen Senatorenstellen vorgehen will.

Erste obdachlose Roma-Familien ziehen in Notunterkunft ein

Di 21 Okt 2014 10:37:23 CEST
Auf der Cuvrybrache in Kreuzberg lebten unter anderem Roma-Familien. Einen Monat, nachdem das Areal geräumt wurde, gibt es nun die erste Notunterkunft für zwei Familien. "Nostel" nennt der Senat das Wohnkonzept, eine Mischung aus Notunterkunft und Hostel. Wo genau es sich befindet, will man aber nicht verraten.

Bunte Blumen für die Integration

Di 21 Okt 2014 12:23:59 CEST
Vorurteile gegen Roma gibt es viele. In Berlin engagieren sich Vereine gegen diese Vorurteile, aber auch die Politik sucht Strategien, Roma zu integrieren. Vor gut einem Jahr hat sie einen Roma-Aktionsplan entwickelt - trotzdem sind die Bezirke mit obdachlosen Roma überfordert. Von Vanessa Klüber  

Rock 'n' Roll can never die

Di 21 Okt 2014 12:47:38 CEST
Die Nachricht kam völlig unerwartet: In der Nacht zu Samstag starb der langjährige Musikchef von radioeins, Peter Radszuhn. Kollegen und Freunde sind bestürzt. Der rbb trauert. Der aus West-Berlin stammende Musikjournalist wurde nur 60 Jahre alt. Ein Nachruf von Alke Lorenzen und Michael C. Lücke

Spitzmaulnashorn-Nachwuchs im Zoo Berlin

Di 21 Okt 2014 17:15:13 CEST
Die Spitzmaulnashorn-Dame Maburi beschert dem Zoo Berlin Nachwuchs. Der kleine Nashornbulle kam ohne Horn und Namen auf die Welt, letzterer wird momentan gesucht. Derweil machen Mutter und Sohn einen ersten Ausflug und erkunden ihre Nashornanlage im Berliner Zoo.  

Pfingstberg-Anrainer schlagen Kompromiss vor

Di 21 Okt 2014 14:18:45 CEST
Die Diskussion um Sanierung und Nutzung des Pfingsberg-Areals in Potsdam geht weiter. In einem offenen Brief macht die Nachbarschaftsinitiative "Am Neuen Garten" einen Vorschlag, wie der Park um die Villa Henckel künftig gestaltet werden könnte. Ein Kompromiss, sagen sie, bei dem Schlösser-Mäzen Mathias Döpfner sein Areal sogar erweitern könnte. Außerdem wünschen sie sich einen weniger aufdringlichen Bauzaun.

Nur leichte Kähne können nach Schwedt

Di 21 Okt 2014 08:04:53 CEST
Von der Ostsee direkt in die Uckermark: Laut Verkehrswegeplan des Bundes sollte das eigentlich schon längst möglich sein. Doch bisher ist für schwere Frachter nach Schwedt auf dem Wasserweg kein Durchkommen. Für Handelsunternehmen bedeutet das: Stau statt Schiffsverkehr. Eine Unternehmerin will jetzt den Druck erhöhen. Von Riccardo Wittig

Stiftung startet Plakatkampagne für NS-Opfer

Mo 20 Okt 2014 15:47:54 CEST
Fast 70 Jahre ist es her, dass der Zweite Weltkrieg zu Ende ging. 2014 und 2015 stehen daher im Fokus der Erinnerungen an unzählige NS-Opfer. "Ich lebe noch!" heißt die Kampagne der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft, die am Montag in Berlin gestartet ist. Doch sie soll noch mehr als erinnern, sie soll die Überlebenden NS-Opfer aktiv unterstützen.

"Ich lebe noch!"

Mo 20 Okt 2014 15:45:26 CEST
Mit der Plakat-Kampagne "Ich lebe noch!" will die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" an den Zweiten Weltkrieg erinnern. Sechs NS-Opfer stehen dabei im Vordergrund. Ihre tragischen Schicksale erinnern an das Leid während des Krieges.

Intrigantenstadl mit Rechtsaußen-Problem

Mo 20 Okt 2014 20:55:49 CEST
Neuer Ärger bei der Brandenburger AfD: Nach den Skandalen bei der Fraktionsbildung packt ein Insider über Intrigen in der Partei aus. Außerdem vermutet er eine rechte Seilschaft um den Landtagsabgeordneten Steffen Königer, der in der Vergangenheit mit rechten Artikeln von sich reden machte. Von Sascha Adamek

Neuer Anlauf für ein freies WLAN

So 19 Okt 2014 13:22:05 CEST
Ausgerechnet Berlin, selbsternannte Hauptstadt der Internet-Start-ups, schafft es seit Jahren nicht, in der Innenstadt schnellen Internetzugang per WLAN zu ermöglichen. Von Sebastian Schöbel

Den goldenen Stier an den Hörnern packen

Fr 17 Okt 2014 08:49:27 CEST
Er ist der wichtigste europäische Medienpreis: der Prix Europa. Eine Woche lang, vom 18. bis zum 24. Oktober, treffen sich Medienmacher im Haus des Rundfunks in Berlin. Dreizehn Goldene-Stier-Trophäen werden in den drei Kategorien Fernsehen, Radio und Online in diesem Jahr verliehen. Auch der rbb, traditionell Gastgeber des europäischen Festivals, möchte einen Stier an den Hörnern packen - denn der Sender ist mit fünf Produktionen nominiert.

Achtung: Nachbarin wirft Kartoffelsalat!

Sa 18 Okt 2014 15:33:06 CEST
Baugemeinschaften sind ausgesprochen angesagt. Lutz Hübner, der erfolgreiche Belieferer des Jugend- und Erwachsenentheaters, zeigt, dass man sich die Partner, mit denen man zusammenziehen möchte, vorher ganz genau anschauen sollte. Wenn man nicht aufpasst, kann einem schon mal der Kartoffelsalat um die Ohren fliegen. Von Peter Hans Göpfert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de