Berliner Reichstag, German Parlament

 

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche Berlin

 

 

Siegessäule, Victory Tower,  Berlin

 

 

Berliner Dom

 

Funkturm Berlin, Radio Tower Berlin

 

Brandenburger Tor Berlin Mitte, Brandenburg Gate

 

Berliner Fernsehturm, TV Tower

 

 

Berliner Mauer, Berlin Wall

 

Mauerfall

 

25 Jahre Mauerfall

 

Brandenburger Tor, Brandenburg Gate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin Veranstaltungen und Nachrichten

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Hollywood-Glamour versus Flüchtlingskrise

Sa 13 Feb 2016 10:23:16 CET
Getrennte Wellten zeigt der Dokumentarfilm "Fuocoammare", der am zweiten Berlinale-Tag ins Rennen um den Goldenen Bären geht. Hier das Leben der Bewohner der Insel Lampedusa, dort das Leben der gestrandeten Flüchtlinge - ein krasser Kontrast zur komödiantischen Eröffnung mit "Hail, Caesar!". Ganz ohne Hollywood kommt der Samstag trotzdem nicht aus.

Eine Liebeserklärung an das Berlinale-Plakat

Sa 13 Feb 2016 09:06:30 CET
Meist war der Bär bisher auf dem Berlinale-Plakat nur in seiner Trophäenform angedeutet, doch dieses Jahr ist alles anders: Er tapst aus einem U-Bahn-Waggon, schlendert unter der Hochtrasse am Schlesischen Tor entlang oder schlendert über den Strausberger Platz - und zwar in ganz realer Form. Endlich mal gelungen, sagt Berlinale-Reporterin Susanne Bruha.

Berlin sagt kriminellen Clans den Kampf an

Sa 13 Feb 2016 09:04:36 CET
Der Berliner Senat will härter gegen organisierte Verbrechen und kriminielle Clans vorgehen. Bis Ende April soll eine Gegenstrategie vorliegen. Laut Justizsenator Heilmann muss  besonders gegen die systematische Unterdrückung von Frauen in Parallelgesellschaften vorgegangen werden. Den Opfern sollten auch Auswege aufgezeigt werden. 

"Sam gehört zu seinem Herrchen"

Sa 13 Feb 2016 10:50:14 CET
Drei Jahre hat Schäferhund Sam im Dienst der Polizei treu an der Seite seines Herrchens gedient. Der Polizist ist allerdings krank geworden und musste den Schäferhund nun abgegeben. Eine Quälerei für Mensch und Tier finden mehr als 6.000 Menschen, die bei der Onlinepetition "Sam gehört zu seinem Herrchen" abgestimmt haben.

Polizei plant neue Twitter-Aktion zu Verkehrsunfällen

Sa 13 Feb 2016 09:48:25 CET
Auf Berlin Straßen kracht es immer häufiger. Das hat etwas mit der wachsenden Stadt zu tun, aber auch mit fehlender Rücksichtsnahme, ist sich Polizeipräsident Klaus Kandt sicher. Er forderte deshalb einen Mentalitätswechsel und kündigte im rbb eine neue Twitter-Aktion an. Eine Woche lang twittert die Polizei dann über Unfälle mit Personenschäden.

Vom Live-Konzert zum Podcast: Radiogeschichte in Bildern

Sa 13 Feb 2016 08:23:06 CET
Die UNESCO hat den 13. Febraur zum Welttag des Radios ausgerufen. Ohne das Radio wären viele Menschen von Informationen ausgeschlossen. Lokale Rundfunkstationen sind in abgeschiedenen Regionen oft die einzige Informationsquelle. Am Anfang gab es jedoch kaum Zuhörer, obwohl nur Live-Musik gespielt wurde. Hier einige Aufnahmen von der "Kinderzeit" des Hörfunks bis heute.

Alba hat noch eine Rechnung offen

Sa 13 Feb 2016 11:16:50 CET
Eine Niederlage gegen Bremerhaven will sich Alba nicht noch einmal erlauben - zu groß war die Enttäuschung, als Ende November das Hinspiel und damit auch die Tabellenführung verloren gingen. Inzwischen steht der Eurocup-Achtelfinalist aus Berlin in der Bundesliga nur noch auf Platz vier. Am Sonntag sind daher zwei Punkte eigentlich Pflicht.

Rückkehr und Neustart bei den Füchsen

Sa 13 Feb 2016 11:16:18 CET
Keine Partie wie jede andere: Für die Füchse geht es am Sonntag gegen die MT Melsungen nicht nur um wichtige Punkte im Rennen um die internationalen Plätze, sondern auch um die Integration wichtiger Spieler - mit Paul Drux bekommen die Berliner wieder Wurfgewalt aus dem Rückraum zurück. Und mit Hans Lindberg kommt ein ausgezeichneter Rechtsaußen.

Hertha-Kapitän Lustenberger wieder an Bord

Fr 12 Feb 2016 18:17:24 CET
Nach dem Ausfall von Stürmer Salomon Kalou nun eine gute Nachricht für Hertha BSC: Kapitän Fabian Lustenberger ist einsatzbereit für das Gastspiel am Samstag beim VfB Stuttgart. Und auch Per Skjelbred kann wieder auflaufen. Die größte Aufmerksamkeit zieht vor der Begegnung allerdings ein Ex-Stuttgarter auf sich.

Berliner, schaut auf Euren Jungen!

Fr 12 Feb 2016 19:35:09 CET
Robert Huth steht mit seinem Underdog-Verein Leicester City an der Tabellenspitze der englischen Premier League - auch weil der Verteidiger entscheidende Tore macht. Die Fans lieben ihn, er hat sogar einen eigenen Song. Geboren wurde der "Mann wie ein Baum" in Berlin-Marzahn.  

"Ich muss mich erstmal einordnen"

Fr 12 Feb 2016 22:30:41 CET
Erst der Olympiasieg, dann der Kreuzbandriss und nun das ersehnte Comeback in Berlin. Beim ISTAF Indoor in der Arena am Ostbahnhof wird Robert Harting nach 17 langen Monaten seinen ersten Wettkampf bestreiten. Ob der Cottbuser an frühere Erfolge anknüpfen kann, ist allerdings noch völlig offen.

Chaotische Zustände in Erstaufnahme Eisenhüttenstadt

Fr 12 Feb 2016 20:13:37 CET
Nach den mutmaßlichen sexuellen Übergriffen in der Erstaufnahme Eisenhüttenstadt kommt Kritik am Betreiber auch aus den eigenen Reihen. Keine Hausordnung, keine Regeln: Wie DRK-Mitarbeiter dem rbb berichten, wurde das Zusammenleben hunderter Menschen eher schlecht als recht organisiert. Von Sabine Tzitschke

Woidke will Beziehungen zu Polen weiter verbessern

Fr 12 Feb 2016 22:25:01 CET
Drei Monate hat Polens neue Ministerpräsidentin Beata Szydlo gewartet, bevor sie Berlin ihren Antrittsbesuch abstattete. Wegen der umstrittenen Gesetzesreformen steht es um die gegenseitigen Beziehungen nicht zum Besten. Der Polen-Beauftragte der Bundesregierung, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, kann ein Abrücken der Polen von Deutschland allerdings nicht erkennen.

Das Gewissen fährt Mercedes

Sa 13 Feb 2016 10:41:54 CET
Um seine Frau zu retten, entdeckt Karrieremensch Boris sein Gewissen. Der neue Spielfilm des kanadischen Regisseurs Denis Côté ist eine Art moralisches Märchen. Die simple humanistische Botschaft des Films hinterlässt aber einige Fragezeichen im Kopf des Betrachters. Von Ula Brunner

"FAZ": Millionenschaden bei der Unterbringung von Flüchtlingen

Fr 12 Feb 2016 19:31:06 CET
Das Berliner Lageso kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. Diesmal wird der Behörde in einem Zeitungsbericht vorgeworfen, bei der Unterbringung von Flüchtlingen durch unwirtschaftliches Vorgehen einen großen finanziellen Schaden verursacht zu haben.

Dringend Hausärzte gesucht

Fr 12 Feb 2016 21:42:13 CET
Nur 10 Prozent aller Medizinabsolventen werden Hausärzte, benötigt werden aber mindestens 20 Prozent. Besonders auf dem Land könnte es in naher Zukunft zu einem Mangel kommen. Um den Beruf des Hausarztes attraktiver zu machen, soll das Fach Allgemeinmedizin im Studium gestärkt werden. Trotz aller Probleme sieht Christian Wehry von der Kassenärztlichen Vereinigung die Bevölkerung gut versorgt.

Auch jüngere Altanschließer können auf Rückzahlung hoffen

Fr 12 Feb 2016 20:57:39 CET
Ein Urteil, das Wellen schlägt: Für Abwasser-Anschlüsse, die zu DDR-Zeiten gelegt wurden, dürfen rückwirkend keine Gebühren erhoben werden - so das Oberverwaltungsgericht am Donnerstag. Hinzu kommt eine Übergangszeit bis zum Jahr 2000 - und selbst Anschließer, die noch "jünger" sind, können auf Rückzahlungen hoffen. 

Berlin verhalf der Welt zu Einsteins Gravitationswellentheorie

Fr 12 Feb 2016 20:42:23 CET
Wir alle profitieren auch im Alltag von den Erkenntnissen Albert Einsteins. Ohne seine Relativitätstheorie gäbe es beispielsweise kein Navigationsgerät. Für seine bahnbrechenden Forschungen hatte der Physiker erstmals in seiner Zeit in Berlin, wo er von 1914 bis 1932 lebte, genügend Freiraum. Denn unterrichten musste der Professor nur, wenn er wollte.

Anti-Pogida-Demonstrant zeigt Polizisten an

Fr 12 Feb 2016 22:45:59 CET
Der Einsatz der Potsdamer Polizei bei der Pogida-Demo Anfang Februar könnte ein juristisches Nachspiel haben. Ein Bundestagsabgeordneter hat laut Polizei Strafanzeige gegen zwei Beamte gestellt. Der Linken-Politiker ist der Meinung, dass die Einsatzkräfte sein Recht auf Versammlungsfreiheit eingeschränkt hätten.

Arbeitgeber darf Browserverlauf der Mitarbeiter auswerten

Fr 12 Feb 2016 16:31:14 CET
Privat surfen auf dem Rechner im Büro? Das ist nicht ungewöhnlich - kann aber gravierende Konsequenzen haben. In einem Fall wurde vom Arbeitgeber, ohne die Zustimmung des Mitarbeiters, der Browserverlauf ausgewertet. Und da der Mann offenbar zu viel privat im Netz unterwegs gewesen war, folgte die Kündigung - zu Recht, urteilt jetzt ein Gericht.

Bonbons und Termine statt Schlangestehen

Fr 12 Feb 2016 20:58:19 CET
Wer in Berlin zum Bürgeramt will, braucht vor allem eines: Geduld. Termine können nur online und Monate im Voraus gemacht werden. Und trotz Termin sind die Wartezeiten vor Ort sehr lang. Im Bürgeramt in Königs Wusterhausen geht es dagegen ganz entspannt zu: kein Warten, keine Software-Probleme, keine schlechte Laune.

Staatsanwaltschaft prüft Rechnungshof-Gutachten zum BER

Fr 12 Feb 2016 14:50:56 CET
"Kontrollchaos", extrem kurze Sitzungen, Probleme ohne Ende: Der in dieser Woche veröffentlichte Prüfbericht des Landesrechnungshofes zum BER war eine ziemliche Klatsche, aber irgendwie auch Schnee von gestern. Nun aber zeigt die Staatsanwaltschaft Cottbus Interesse daran. Für die Verantwortlichen könnte das Chaos ein Nachspiel haben.

Energie maßregelt Fans nach Krawallen

Fr 12 Feb 2016 14:31:41 CET
Energie Cottbus geht mit seinen Fans ins Gericht, nachdem einige bei einem Spiel im Januar Pyrotechnik gezündet hatten: Bis zum Ende der Saison gibt es keine Choreografien mehr im Stadion der Freundschaft. Beim Spiel gegen Rostock gibt es zudem gesperrte Ränge.

Energie Cottbus klärt vor dem Kellerduell die T-Frage

Fr 12 Feb 2016 14:42:41 CET
Hinter Daniel Lück liegt eine Woche mit einer emotionalen Achterbahnfahrt. Vergangenen Freitag durfte er nicht mit nach Osnabrück reisen, weil er im Training nicht überzeugt hat. Im Keller-Duell gegen die Stuttgarter Kickers an diesem Samstag ist Lück nun aber sogar die Nummer eins im Cottbuser Tor. Von Andreas Friebel

Grippewelle erfasst besonders viele Menschen mittleren Alters

Fr 12 Feb 2016 12:58:49 CET
Die Arztpraxen in Berlin und Brandenburg sind voll. Aller Orten wird genießt, geschnupft und geschnaubt. Bei der diesjährigen Grippewelle ist die Region momentan besonders stark betroffen. Auffällig ist, dass vor allem Menschen in mittleren Jahren von schweren Grippeverläufen betroffen sind.

"Kreisfreie Städte sollten ihre Defizite anerkennen"

Fr 12 Feb 2016 14:57:37 CET
Die Kreisgebietsreform ist wohl das umstrittenste Brandenburger Reformvorhaben. Das bekommt vor allem Innenminister Karl-Heinz Schröter zu spüren, der jetzt den kreisfreien Städten Druck macht. Brandenburg an der Havel, Cottbus und Frankfurt (Oder) litten unter Realitätsverlust, wenn sie ihre Probleme nicht sehen wollten.

Berlin will Tagessatz für Flüchtlingsquartiere senken

Fr 12 Feb 2016 12:40:52 CET
50 Euro maximal zahlt das Landesamt für Gesundheit und Soziales bislang für die Unterbringung eines Flüchtlings am Tag. Gutes Geld, fanden offenbar zuletzt auch dubiose Anbieter. Sie quartierten in kleinen Wohnungen mehrere Personen ein - und kassierten ab. Nun soll der Tagessatz sinken.

Das M20 nimmt viele verschiedene Formen an

Fr 12 Feb 2016 20:03:09 CET
Für das in Berlin geplante Museum der Moderne sind am Freitag die ersten Entwürfe präsentiert worden. Am Ideenwettbewerb haben sich mehr als 400 Büros aus dem In- und Ausland beteiligt. Der Auftrag lohnt sich auch, sollen für den Bau doch 220 Millionen Euro ausgegeben werden. Die ersten zehn Kandidaten durften deshalb liefern.

Feuerwehr-Chef will Freiwillige als Retter einbinden

Fr 12 Feb 2016 10:10:51 CET
Die Berliner Bevölkerung altert - das bedeutet mehr Herzinfarkte und Schlaganfälle, zu denen Rettungskräfte gerufen werden. Feuerwehrchef Gräfling warnt, dass die professionellen Retter bald nicht mehr ausreichen. Noch in diesem Jahr will er daher eine Kartei mit Freiwilligen einrichten, die bei der Ersthilfe einspringen.

Bundespolizei testet Body-Cams jetzt auch in Berlin

Fr 12 Feb 2016 20:10:38 CET
Beamte der Bundespolizei sind künftig an zwei Berliner Bahnhöfen mit Körperkameras unterwegs. In anderen Bundesländern testet auch die Landespolizei schon den Einsatz der Mini-Cams - der Berliner Senat wartet noch ab.  

Lehrer sollen Alternativen zum Sportunterricht buchen

Fr 12 Feb 2016 16:18:49 CET
Die Unterbringung von Flüchtlingen in Berliner Turnhallen hat Auswirkungen auf Berliner Schüler. Der Sportunterricht ist oftmals eingeschränkt. Dagegen will jetzt ein Bündnis aus privaten Anbietern und der Stadt etwas unternehmen. Im Internet können Lehrer Alternativen buchen – und bezahlt wird aus einem Sondertopf.

Erster Zika-Fall in Berlin nachgewiesen

Fr 12 Feb 2016 10:06:23 CET
Das Zika-Virus breitet sich derzeit in Mittel- und Südamerika rasant aus. Es steht im Verdacht, für Babys im Mutterleib sehr gefährlich zu sein. Jetzt ist auch in Berlin erstmals ein Fall einer Zika-Infektion offiziell diagnostiziert worden. Der Mann war drei Wochen in Haiti.

Streit um Volkes Unterschrift und Stimme

Fr 12 Feb 2016 07:50:22 CET
Vor fast genau fünf Jahren ging der erste erfolgreiche Volksentscheid Berlins über die Bühne: 666.235 Hauptstädter stimmten dafür, die Teilprivatisierungsverträge der Wasserbetriebe offenzulegen. Nun will die rot-schwarze Koalition das Abstimmungsgesetz "nachjustieren". Bürgerinitiativen schlagen Alarm. Von Thorsten Gabriel

Gericht spricht mutmaßlichen Islamisten frei

Do 11 Feb 2016 22:40:40 CET
Es ist ein Urteil mit bundesweiter Signalwirkung: Ein heute 23 Jahre alter tschetschenischer Asylbewerber aus Oranienburg im Kreis Havelland soll versucht haben, nach Syrien zu reisen und sich dort dem "Islamischen Staat" anzuschließen – so die Anklage. Das Potsdamer Landgericht sprach ihn am Donnerstag von diesem Vorwurf frei. Von Lisa Steger

30 Stunden Fernsehen auf der Berliner Schaubühne

Fr 12 Feb 2016 10:13:25 CET
Drei Staffeln mit je zehn Folgen. Das ist die bisherige Bilanz der dänischen Erfolgsfernsehserie "Borgen". Die Schaubühne Berlin will sie nun auf die Bühne bringen. Wie die 30 Stunden Fernseh-Stoff im Theater funktionieren sollen, hat Schauspieler Sebastian Rudolph dem rbb Kulturradio berichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

Tel.:

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de