Berliner Reichstag, German Parlament

 

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche Berlin

 

Siegessäule, Victory Tower,  Berlin

 

Berliner Dom

 

Funkturm Berlin, Radio Tower Berlin

 

Brandenburger Tor Berlin Mitte, Brandenburg Gate

 

Berliner Fernsehturm, TV Tower

 

 

Berliner Mauer, Berlin Wall

 

 

Brandenburger Tor, Brandenburg Gate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin Veranstaltungen und Nachrichten

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Keine Flaggenverbrennungen, keine Hasstiraden

Di 22 Jul 2014 19:25:08 CEST
Überwiegend Palästinenser protestieren derzeit in Berlin gegen die Bombardierung des Gazastreifens durch Israel. Der israelische Botschafter in Berlin beklagt einen wachsenden Hass gegen Israel und verlangt Hilfe. Die Berliner Polizei hat derweil eine antijüdische Parole verboten, die auf einer Demo skandiert wurde. Ute Schuhmacher über die polizeiliche Gratwanderung, das Recht auf Demonstration zu schützen, und doch Volksverhetzung sowie Beleidigungen nicht durchgehen zu lassen.

Autobahn zwischen Wollin und Ziesar gesperrt

Mi 23 Jul 2014 08:25:06 CEST
Die Hitze setzt dem Asphalt zu, macht ihn weich und sorgt für Risse und Wellen. Auf der A2 Richtung Magdeburg zwischen Wollin und Ziesar ist ein Stück so schwer geschädigt, dass die Autobahn dort derzeit gesperrt ist. Erst am Nachmittag soll hier der Verkehr wieder rollen. Bis dahin wird der Verkehr über die Landstraße umgeleitet.

Tunnelbohrmaschine "Bärlinde" durchquert die Stadt

Mi 23 Jul 2014 09:14:42 CEST
Vom Berliner Alexanderplatz bis zum Hauptbahnhof soll in ein paar Jahren die U-Bahnlinie 5 fahren.  In den nächsten Monaten muss die Riesen-Tunnel-Bohrmaschine mit dem Namen "Bärlinde" noch eine Röhre in den Berliner Untergrund graben. Dafür braucht sie unter anderem ein riesiges neues Schneidrad. Das wurde in der Nacht auf Mittwoch einmal quer durch Berlin transportiert.

Fliegerbombe in Wittenberge soll entschärft werden

Di 22 Jul 2014 17:52:58 CEST
Eine Woche nach ihrem Fund in Wittenberge soll am Donnerstagmorgen eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Damit die Experten den Blindgänger in der Nähe des alten Delphinbades unschädlich machen können, müssen 2.000 Einwohner ihre Wohnungen verlassen. Auch die Bahnstrecke zwischen Hamburg und Berlin ist beeinträchtigt.

Richter erlauben Schmerzpatienten Cannabis-Anbau

Di 22 Jul 2014 16:24:56 CEST
Erstmals hat ein Gericht in Deutschland den Eigenanbau von Cannabis für chronisch Kranke in drei Klagefällen erlaubt - als "Notlösung". Zwar ist das Urteil eine Einzelfall-Entscheidung, doch es könnte als Präzedenzfall weitere Klagen nach sich ziehen - und auch für Brandenburg und Berlin relevant werden, wo Cannabis die am weitesten verbreitete illegale Droge ist.

Zentral gelegen und die Kneipe ums Eck

Di 22 Jul 2014 18:05:26 CEST
Zu Fuß zum Supermarkt, die Party nicht weit weg: Am stärksten zieht es junge Menschen in Berlin an den Görlitzer Park in Kreuzberg und den Weinbergspark in Mitte: Ein Immobilienentwickler hat statistische Daten von sieben Großstädten analysiert - und sagt steigende Mieten voraus.

Kirchengegner rechnen mit Bürgerentscheid zur Landtagswahl

Di 22 Jul 2014 18:20:53 CEST
Potsdams Stadtpolitiker haben das erfolgreiche Bürgerbegehren gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche zwar zur Kenntnis genommen, werden es aber wohl ablehnen. Dann würde es zu einem Bürgerentscheid kommen, mit dem auch die Initiatoren des Bürgerbegehrens bereits rechnen. Sie hoffen auf eine Abstimmung parallel zur Landtagswahl am 14. September.

Eine preußische Unterschrift schickt Deutschland in den Krieg

Di 22 Jul 2014 16:22:02 CEST
Mit ein paar Federstrichen besiegelte Kaiser Wilhelm II. 1914 den Eintritt des Deutschen Reiches in den 1. Weltkrieg. Ein Blatt Papier, das in den folgenden jahren Millionen Leben kosten würde. Rund um die historische Verordnung vom 31. Juli 1914 gibt es nun eine Ausstellung im Neuen Palais in Potsdam.

"Wir trauen der Stadt ganz schön was zu"

Di 22 Jul 2014 19:52:04 CEST
Für ihren Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) verfilmt Mariejosephin Schneider das Erfolgsblog "Notes of Berlin" – und jeder kann sich daran beteiligen. Im Interview mit rbb online spricht die Regisseurin und gebürtige Berlinerin über die Grundidee, den Charme der Notes und ihre Hoffnungen für den fertigen Film.

Kultblog "Notes of Berlin" soll zum Kinofilm werden

Mo 21 Jul 2014 14:17:30 CEST
Kaum ein Ort in Berlin, an dem nicht wild klebende Zettel zu finden sind: Warnungen im Treppenhaus vor Partys, Mahnungen an Autoscheiben, Partnergesuche in Supermarkteingängen. Das Kultblog "Notes of Berlin", das die Zettelwirtschaft der Hauptstadt tagtäglich ins Netz stellt, soll nun zur Basis eines Kinofilms werden.

Die Löschlast liegt auf freiwilligen Schultern

Di 22 Jul 2014 16:10:40 CEST
Landesweit höchste Waldbrand-Warnstufe: das versetzt die Brandenburger Brandschützer in Alarmbereitschaft. Denn der Süden des Landes zählt zu den europäischen Waldbrand-Hot-Spots. Bei der Gefahrenabwehr verlässt sich das Land zum allergrößten Teil auf freiwillige Feuerwehrleute – doch von denen sind viele im Urlaub. Von Robin Avram

Brandenburg ruft höchste Waldbrandstufe aus

Di 22 Jul 2014 19:43:23 CEST
Größte Hitze, sengende Sonne und kein Regen - in Brandenburg herrscht überall die höchste Waldbrandwarnstufe. Seit Dienstag weist das Landwirtschaftsministerium für alle Landkreise die seit Jahresbeginn eingeführte neue Stufe 5 aus. Damit gilt nun im ganzen Land: Parken im und am Wald verboten. Gesperrt ist der Wald aber noch nicht.

Aus dem "Minsk" soll eine Kita werden

Di 22 Jul 2014 17:26:32 CEST
Ein Tochterunternehmen des Brandenburger Landessportbundes will das ehemalige Terrassenrestaurant "Minsk" auf dem Potsdamer Brauhausberg kaufen. Der Plan: Eine Kita soll dort entstehen, mit 200 Plätzen. Wie das gehen soll, erklärt der Geschäftsführer der Sportjugend, Robert Busch, im Interview mit rbb online.

Luxus, Erotik und Prominenz - bis zur Steuerprüfung

Di 22 Jul 2014 22:21:27 CEST
Es ist die Geschichte von "Deutschlands edelstem Nachtclub", wie ihn der "Playboy" nannte, und seinem Besitzer Detlef Uhlmann. Im Berliner "Bel Ami" soll es die schönsten Frauen, die reichsten Männer und den teuersten Champagner gegeben haben. 30 Jahre lang - bis der Laden plötzlich dichtgemacht und Uhlmann verhaftet wird. Doch der Bordell-Besitzer will nicht aufgeben und kämpft um den Club und seine Familie. Von Nicola Graef

Die bekanntesten Elektro-Clubs der Hauptstadt

Di 22 Jul 2014 14:11:49 CEST
Ganze Flugzeuge voll Feierwütiger kommen Wochenende für Wochenende nach Berlin, um das zu erleben, was die Stadt seit vielen Jahren weltweit zur Legende gemacht hat: das einzigartige Nachtleben. Ein Streifzug durch die wichtigsten Clubs.

Eine Phantasiezahl für den Stellenabbau

Di 22 Jul 2014 13:10:59 CEST
Einhunderttausend. Seit Jahren spukt diese Zahl durch die Berliner Behördengänge. Auf 100.000 Vollzeitbeschäftige soll Berlin seinen Verwaltungsapparat reduzieren - von ehemals doppelt so vielen. Erreicht ist dieses Ziel bis heute nicht, zaghaft wird es inzwischen in Frage gestellt. Woher aber kam diese Zahl und macht sie überhaupt Sinn? Von Ute Schuhmacher

Thierse darf doch im Land der Wecken sprechen

Di 22 Jul 2014 16:11:46 CEST
Die Schwaben sind nicht alle gleich. Das ist für Alt-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die aktuelle Erkenntnis aus dem Streit um seinen Lehrsatz "In Berlin sagt man Schrippe!" Der bärtige Sozialdemokrat hatte mit seiner sehr lauten Anti-Wecken-Meckerei vor Monaten bei den Schwaben für Empörung gesorgt und sollte darum nach dem Willen der CDU/FDP-Opposition in Stuttgart nicht mehr über die Wendezeit reden. Die SPD aber will Thierse nun doch reden lassen.

Berliner Feuerwehrautos bald veraltet

Di 22 Jul 2014 13:14:06 CEST
Überalterte Fahrzeuge und kein Geld für neue Technik: Der Zustand der Ausrüstung bei der Berliner Feuerwehr ist teilweise in einem beklagenswerten Zustand. Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage hervor. Die eingeplanten Ausgaben reichen laut Verwaltung nicht aus.

Hochsaison an der Sachsenbadewanne

Di 22 Jul 2014 12:41:18 CEST
Den Spitznamen "Sachsenbadewanne" trägt der Senftenberger See nicht zu unrecht. Am Koschener Badestrand wird tatsächlich ganz ordentlich gesächselt. Keine Stunde von Dresden bis zum See und seit letzter Woche sind auch noch Schulferien im Freistaat. Kombiniert mit dauerhaft über 30 Grad sollte die Sachsenbadewanne also bis zum Rand gefüllt sein - mit Touristen. Von Sascha Erler

"Ich kann die Ungeduld verstehen"

Di 22 Jul 2014 11:22:59 CEST
Ob Olympiabewerbung, fehlendes Vertrauen der Bürger in den Regierungschef oder das Dauerthema BER: Im Sommerinterview mit der rbb Abendschau stellte sich Klaus Wowereit den Fragen hoch über den Dächern Berlins. Hier hat er nochmal das wichtigste Ziel seiner Regierungsarbeit bekräftigt: das Projekt BER "zügig zu Ende zu bringen". Immerhin geben viele Berliner dem Senats-Chef die Schuld an dem Debakel um den neuen Flughafen.

Wechselbörse 2014 - wer geht, wer kommt, wer bleibt?

Mo 21 Jul 2014 14:38:04 CEST
Vor der neuen Saison findet wieder das alljährliche Stühlerücken statt. Die Fußball-Vereine schauen sich auf dem Transfermarkt nach Verstärkungen um. Wen die Top-Clubs aus Berlin und Brandenburg verpfllichten beziehungsweise schweren Herzens ziehen lassen müssen, fassen wir in unserer Wechselbörse zusammen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de