Berlin Reichstag, german Parlament

 

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Kudamm Berlin

 

 

 

Victory tower, Siegessäule

 

 

Teh Berlin wall, Die Berliner Mauer

 

Mauerfall

 

25 Jahre Mauerfall

 

Brandenburg Gate Berlin, Brandenburger Tor Berlin

 

 

Berlin Dom, Berliner Dom

 

 

Radio tower Berlin, Funkturm

 

 

 

Brlin Brandenburg Gate, Brandenburger Tor

 

 

TV-tower Berlin, Berliner Fernsehturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Berlin Events and News

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

BER-Eröffnung vielleicht erst 2018

So 23 Nov 2014 13:22:13 CET
Der neue Berliner Großflughafen BER wird einem Zeitungsbericht zufolge frühestens Mitte 2017 eröffnet, möglicherweise aber erst 2018. Im Geschäftsplan des Flughafens werde zwar noch mit einem Start zwischen dem ersten Quartal 2016 und dem ersten Halbjahr 2017 gerechnet, dieser Termin könne vermutlich aber nicht eingehalten werden.

Elf Menschen bei Unfall auf der A10 schwer verletzt

So 23 Nov 2014 15:41:51 CET
Bei einem Busunfall auf der A10 bei Niederlehme in Brandenburg sind am Sonntagmorgen elf Menschen schwer verletzt worden, einer von ihnen schwebte zeitweise in Lebensgefahr. Der Reisebus aus Polen war am Sonntagmorgen eine Böschung hinab gestürzt. Mittlerweile ist die A10 wieder komplett befahrbar. Ministerpräsident Woidke sicherte schnelle Hilfe zu.

Stars in der Manege

Sa 22 Nov 2014 11:14:24 CET
In der Euroleague wurden sie gerade erst von Moskau vermöbelt, nun müssen die Basketballer von Alba Berlin wieder Spitzenreiter spielen: In der Bundesliga sind die Berliner ungeschlagen, am Sonntag empfangen sie die Basketball Löwen Braunschweig. Bis zum Sommer hießen die noch anders - das Brüllen müssen sie in dieser Saison erst noch lernen. Von Sebastian Schneider  

Union-Fans erbittert über Stinkefinger von Düwel

So 23 Nov 2014 14:46:32 CET
Nach der Heimpleite gegen 1860 München sind die Union-Fans gleich doppelt sauer auf Norbert Düwel: Nicht nur dass er den Berlinern eine peinliche 1:4-Niederlage beschert hat - nach Ende des Spiel in der Alten Försterei zeigt Düwel auch noch den ausgestreckten Mittelfinger in Richtung Haupttribüne. Er sei beleidigt worden, klagte der umstrittene Trainer, zeigte sich aber auch reuig.

Brandenburger Abiturienten besser als Berliner

So 23 Nov 2014 15:14:09 CET
Weniger Lehrer, weniger Unterricht, keine Grund- und Leistungskurse in Brandenburg – trotzdem haben die Märker im Zentralabitur besser abgeschnitten als die Berliner Schüler. Trotz der guten Ergebnisse fordern die Brandenburger weiter gleiche Bedingungen für Schüler beider Länder.

Auf den Spuren von Kästners Berlin

So 23 Nov 2014 15:26:45 CET
Ob "Emil und die Detektive", "Fabian" oder "Pünktchen und Anton" - Erich Kästner und Berlin gehören untrennbar zusammen. Zu zahlreichen Roman-Schauplätzen bietet  Michael Bienert seit Jahren literarische Stadtführungen an. In einem Buch hat er sich nun erneut auf Spurensuche begeben.

Hertha kriegt die Kurve

Sa 22 Nov 2014 21:38:50 CET
Es ist der erste Auswärtssieg in der laufenden Bundesliga-Saison: Mit 2:1 hat Hertha BSC am Samstag den 1. FC Köln besiegt. Umjubelter Siegtorschütze war Marcel Ndjeng, dessen abgefälschter Freistoß vom Innenpfosten in die Maschen prallte und der die Berliner so kurz vor Schluss in Führung brachte.

Cottbus siegt durch umstrittenes Tor

Sa 22 Nov 2014 21:46:37 CET
Abseits oder nicht abseits? Der Schiedsrichter jedenfalls hat das Tor von Uwe Mörle anerkannt - der Treffer bedeutete den Sieg für den FC Energie Cottbus gegen Hansa Rostock. Diesen knappen Vorsprung konnten die Lausitzer Drittligisten über die Zeit retten.

Volleys putzen Netzhoppers runter

Sa 22 Nov 2014 20:57:15 CET
Nach ihrer Niederlage in Montenegro waren die Bundesliga-Volleyballer der Berlin Volleys in Kampfstimmung - und für die Netzhoppers Königs Wusterhausen-Bestensee eine Nummer zu groß. Der Serienmeister gewann am Samstag des Derby in der Max-Schmeling-Halle mit 3:0.

Honeckers letzte Jagd

Sa 22 Nov 2014 22:41:01 CET
Jagd und Politik hingen bei Erich Honecker immer eng zusammen. Immerhin war es ein Jagdausflug mit dem sowjetischen Parteichef Breschnew, der ihn 1971 an die Spitze der SED befördert hat. Begleitet in seine Jagdhütte in der Schorfheide hat ihn dabei stets sein Leibwächter Bernd Brückner. Auch an dem Tag, als der ehemalige DDR-Staatschef seinen letzten Hirsch erlegte. Von Andrea Schneider

55 Jahre Streudienst

Sa 22 Nov 2014 14:14:52 CET
Allabendlich streut der Sandmann den Kindern den Schlafsand in die Augen und begleitet sie so zu Bett. Am Samstag feiert er nun sein 55. Dienstjubiläum. Wir schauen zurück auf seine Karriere...

2.500 Menschen blockieren Demo gegen Flüchtlingsheime

So 23 Nov 2014 14:44:49 CET
Rund 2.500 Gegendemonstranten haben sich in Marzahn-Hellersdorf einem fremdenfeindlichen Protestzug in den Weg gestellt. Wie ein Polizeisprecher gegenüber rbb online sagte, konnten die zunächst 800 Teilnehmer einer Kundgebung gegen neue Flüchtlingsheime ihre Route nicht ablaufen. Die Polizei nahm 15 Menschen fest, schwere Zwischenfälle gab es jedoch nicht.

Mehrere Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Potsdam

Sa 22 Nov 2014 21:59:19 CET
In Potsdam hat sich am frühen Samstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn in Potsdam wurden mehrere Menschen schwer verletzt, darunter auch Kinder. Offenbar hatte der Fahrer des Autos die Vorfahrt nicht beachtet.

Unterhaltsame Mischung aus Operette, Märchen und Klamotte

So 23 Nov 2014 10:53:53 CET
Wenn die Berliner Schauspielerin und Regisseurin Katharina Thalbach inszeniert, liegt meist Lachen in der Theaterluft. Sie liebt es derb-boulevardesk. So ist es auch jetzt am Berliner Ensemble, wo sie den Verwechslungsklassiker „Amphitryon“ in Szene gesetzt hat. Von Ute Büsing

Künftiger Bausenator Geisel will Sozialmieten senken

So 23 Nov 2014 12:33:36 CET
Er ist noch nicht im Amt, hat aber schon große Pläne für Berlin: Der künftige Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) will die Sozialmieten senken und den Bau neuer Wohnungen beschleunigen – auch wenn das teuer wird. Ebenso im Verkehrsbereich steckt sich Geisel bereits große Ziele. Dafür muss er allerdings noch seine Partei überzeugen.

Kollatz-Ahnen und Geisel werden neue Senatoren

Fr 21 Nov 2014 17:41:57 CET
Die Spekulationen um die neuen Senatoren in Berlin haben ein Ende: Am Freitagvormittag hat der designierte Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) im Abgeordnetenhaus sein Team vorgestellt. Neuer Finanzsenator wird der frühere Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank, Matthias Kollatz-Ahnen. Für das Stadtentwicklungsressort wurde eine Berlin-interne Lösung gefunden.

Mann sitzt nach Schüssen im ICE im Maßregelvollzug

Sa 22 Nov 2014 14:13:26 CET
ICE von Berlin nach Hamburg, ein Mann zückt eine Schreckschusswaffe und gibt mehrere Schüsse ab: Das Motiv für die Tat vom Freitag ist weiter unklar. Der 23-Jährige sitzt inzwischen im Maßregelvollzug - dort werden psychisch kranke oder suchtkranke Straftäter untergebracht.

"Ich würde trotzdem nicht darauf verzichten"

Sa 22 Nov 2014 11:43:37 CET
Er war im Jemen, im Kongo, im Irak, in Jordanien - insgesamt fünf Einsätze in Kriegsgebieten hat der Berliner Arzt Clausjörg Walter für Ärzte ohne Grenzen hinter sich. Den Menschen dort zu helfen, sei für ihn auch eine politische Entscheidung. Doch selbst wenn er zurück in Deutschland ist, erzählt er rbb online im Interview, lassen ihn manche Bilder und Erinnerungen, nicht los. Von Milena Kipfmüller

U1 soll bis Ostkreuz verlängert werden

Fr 21 Nov 2014 18:05:12 CET
Sie ist die wichtigste West-Ost-Achse Berlins, die U1 führt von Charlottenburg bis zur Warschauer Straße in Friedrichshain. Dabei soll es nicht bleiben: Die Senatsverwaltung will die neun Kilometer lange Strecke bis zum frisch sanierten Bahnhof Ostkreuz ausbauen, um den Zugverkehr besser anzubinden. Bahn und BVG zeigen sich an dem Vorhaben interessiert.

Das Rambower Moor zieht Besucher in seinen Bann

Fr 21 Nov 2014 16:47:28 CET
Das "schönste Naturwunder Deutschlands" - so darf sich jetzt das Rambower Moor im nordwestlichsten Zipfel der Prignitz nennen. Die Heinz-Sielmann-Stiftung hatte zum Wettbewerb aufgerufen. 18 Moore standen zur Wahl und mehr als 40 Prozent stimmten für den einzigartigen Landstrich im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Richtig so, findet Britta Streiter.

Kaufrausch führt immer tiefer in die Schuldenfalle

Do 20 Nov 2014 21:16:32 CET
Die Wirtschaft brummt, die Zinsen sind niedrig. Diese Situation bringt laut Schuldneratlas 2014 immer mehr Berliner und Brandenburger dazu, mit Bankkrediten "auf Pump" einzukaufen – und die Schulden dann nicht zurückzahlen zu können. Besonders betroffen sind demnach Menschen, die ohnehin schon überschuldet waren. Arbeitslosigkeit und die Anonymität in den Städten verschärfen das Problem.

Die letzte freie Fläche in Friedrichshain

Do 20 Nov 2014 16:59:00 CET
Es ist eine der letzten verbliebenen Alternativflächen in der Innenstadt – und noch ist unklar, was die Zukunft für das RAW-Gelände in Friedrichshain bringt. Die Initiative "RAW Kulturensemble" hat den Bezirk bereits überzeugt, das Areal zu erhalten. Wohnungen sollen dort nicht entstehen. Jetzt hat sie die Anwohner nach ihren Wünschen für die künftige Nutzung befragt. Von Bettina Rehmann

Lehrstunde in Sachen Terror

Fr 21 Nov 2014 10:42:29 CET
Der Terror der RAF hält die Bundesrepublik in den 1970er Jahren in Atem. Die neue Ausstellung "RAF - Terroristische Gewalt" im Deutschen Historischen Museum in Berlin widmet sich den Attentaten der Terrorgruppe - und zeigt die Folgen ihrer Gewalttaten für die Angehörigen und das ganze Land. 

Vom kalten Kasten zur Schatzkammer der Mode-Geschichte

Sa 22 Nov 2014 22:10:48 CET
Als "brutalistischer Bau" war das Berliner Kunstgewerbemuseum verschrien, seine Exponate gingen zuweilen in dem Betonungetüm unter. Doch nun wurde das Haus nicht nur drei Jahre lang komplett saniert. Auch eine neue, exquisite Dauerausstellung ist eingezogen: Drei Jahrhunderte europäischer Mode-Geschichte können ab Samstag erlebt werden. Von Maria Ossowski

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de