Berlin Reichstag, german Parlament

 

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Kudamm Berlin

 

 

 

Victory tower, Siegessäule

 

 

Teh Berlin wall, Die Berliner Mauer

 

Mauerfall

 

25 Jahre Mauerfall

 

Brandenburg Gate Berlin, Brandenburger Tor Berlin

 

 

Berlin Dom, Berliner Dom

 

 

Radio tower Berlin, Funkturm

 

 

 

Brlin Brandenburg Gate, Brandenburger Tor

 

 

TV-tower Berlin, Berliner Fernsehturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Berlin Events and News

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Brandenburger Mastbetrieb nach Tierquälerei angezeigt

Fr 19 Dez 2014 19:54:32 CET
Im Internet kursiert ein Video, das zeigt wie Enten in einem Mastbetrieb in Ostbrandenburg mit Mistgabeln bei lebendigem Leib aufgespiest oder erschlagen werden. Die Aufnahmen wurden von einer Tierschutzorganisation mit versteckter Kamera gefilmt. Bei dem großen Wiesenhof-Zulieferer gab es bereits erste Konsequenzen. 

Studio Babelsberg bangt um seine Existenz

Fr 19 Dez 2014 14:10:27 CET
Hollywood-Größen drehen in den Filmstudios Babelsberg - jüngst kam Steven Spielberg mit Oscar-Gewinner Tom Hanks. Dennoch kämpft das Studio derzeit um sein Überleben. Zwei große Produktionen für dieses Jahr sind geplatzt, das bedeutet Millionenverluste. Da kam die Nachricht gerade recht, dass der Bundesrat sich dafür ausgesprochen hat, die Kürzung der Filmförderung zu revidieren.

Knapp ist auch verloren

Fr 19 Dez 2014 21:51:01 CET
Mit dem letzten Spiel des Jahres endet für Union Berlin eine kleine Serie von Spielen ohne Niederlage. Dabei sah es in der ersten Hälfte für die Berliner noch gut aus. Doch ihre zunehmende Passivität wurde in der zweiten Halbzeit bestraft: Kurz vor Schluss schoss Fortuna Düsseldorf das Siegtor.

Rapper Sido legt Einspruch ein

Fr 19 Dez 2014 16:51:01 CET
Im April 2012 soll Rapper Sido in einem Berliner Club einem anderen Gast eine Wodkaflasche an den Kopf geschlagen haben. Vor drei Wochen wurde Sido deswegen verurteilt: neun Monate Haft auf Bewährung und 15.000 Euro Strafe. Dagegen hat er jetzt Einspruch eingelegt. Damit kommt es erneut zu einer Hauptverhandlung.  

Woidke hält AfD für gefährlicher als NPD und DVU

Fr 19 Dez 2014 21:40:30 CET
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat der AfD zunehmende rechtsextreme Tendenzen vorgeworfen. Die Aussagen von AfD-Fraktionschef Alexander Gauland zur Asylpolitik zeigten, dass es ganz klar in eine Richtung gehe. Die Landtagsrede Gaulands mit aus dem Zusammenhang gerissenen Statistiken zu Flüchtlingen "hätte genauso gut die NPD oder die DVU halten können", so Woidke.

Mit "Hate Poetry" gegen Pegida

Fr 19 Dez 2014 22:17:53 CET
Journalisten mit ausländisch klingendem Namen bekommen manchmal Leserbriefe der anderen Art: beleidigend und rassistisch. Seit zwei Jahren liest eine Gruppe von Redakteuren diese Hassbriefe regelmäßig als "Hate Poetry" vor Publikum vor. Am Freitagabend waren sie in Dresden zu Gast unter dem Titel  #HAPOGEPEGIDA (Hate Poetry gegen PEGIDA). Mit dabei ist der Berliner taz-Journalist Deniz Yücel.

Schwules Paar kann Kind von Leihmutter anerkennen lassen

Fr 19 Dez 2014 16:50:55 CET
Gerichtserfolg für ein schwules Paar aus Berlin, das sein Kind durch eine Leihmutter in den USA austragen ließ: Es kann sich jetzt in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen. Damit gab der Bundesgerichtshof zwei verpartnerten Männern Recht. Die Richter entschieden: die Leihmutter hat keine Elternstellung.   

Tierpark Berlin trauert um Giraffe Kibaya

Fr 19 Dez 2014 16:50:59 CET
Trauer im Berliner Tierpark. Am Freitag musste Giraffe Kibaya eingeschläfert werden. Sie hatte sich bei einem unglücklichen Sturz einen Muskelriss zugezogen. Solche Verletzungen könne man nur schwer behandeln, sagte der zuständige Tierarzt. Kibaya war erst im Oktober in den Tierpark gezogen.

Aus Zelluloid mach digital

Fr 19 Dez 2014 18:56:44 CET
Für die Berlinale wurde schon fleißig gesäubert und entstaubt - aber nicht der rote Teppich, sondern die Rollen von drei deutschen Filmen. Ein Stummfilm, eine Milieustudie und ein feministisches Werk sind für die Reihe Berlinale Classics digital restauriert worden - im Februar laufen sie auf den 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin.

Friedrichshain-Kreuzberg baut und baut - trotz Haushaltssperre

Fr 19 Dez 2014 20:43:11 CET
Im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gibt es viele Baustellen, aber bekanntlich auch eine Haushaltssperre. Das soll aber für den grünen Baustadtrat Hans Panhoff kein Hindernis sein: Panhoff hat am Freitag die geplanten Baumaßnahmen für das nächste Jahr vorgestellt. Zu den Bau-Schwerpunkten zählen die Wohntürme Max & Moritz, das Areal um die Eastside Gallery und das marode Andreas-Gymnasium.

Brandenburgs künstliches Urlaubsparadies wird zehn Jahre alt

Fr 19 Dez 2014 21:01:36 CET
Der leerstehenden Riesenhalle in Brand wurde vor zehn Jahren neues Leben eingehaucht. Auf das Subventionsgrab "Cargolifter" folgte "Tropical Islands". Für die Befürworter des Projekts ist es eine Erfolgsgeschichte. Die Kritiker sprechen hingegen von verschwendeten Steuergeldern. Der Betreiber selbst hat für das nächste Jahr schon kühne Pläne.

Gericht erlaubt "Körperwelten"-Schau in Berlin

Fr 19 Dez 2014 16:50:22 CET
Die "Körperwelten"-Ausstellung am Fuße des Berliner Fernsehturms darf gezeigt werden. Das hat am Freitag das Verwaltungsgericht entschieden. Eine behördliche Genehmigung für das Museum sei nicht notwendig, hieß es. Kirchenvertreter bedauerten die Entscheidung. Der Bezirk Mitte geht möglicherweise dagegen in Berufung.

Sinkender Ölpreis freut Verbraucher

Fr 19 Dez 2014 21:21:55 CET
Die Preise für Öl und Benzin sinken. Davon profitieren vor allem Heizölkunden und Autofahrer. Die Nachfrage ist derzeit groß, so auch die Spekulationen auf noch tiefere Preise. Ein Ende dieser Entwicklung ist laut Experten auch zu Beginn des neuen Jahres  nicht abzusehen.

Den Umständen entsprechend gut

Fr 19 Dez 2014 20:32:51 CET
Den Wäldern in Berlin und Brandenburg geht es verhältnismäßig gut. Laut Waldzustandsbericht haben diverse Maßnahmen gegen Luftverschmutzung und Schädlinge dafür gesorgt, dass sich der Zustand der Bäume zumindest nicht verschlechtert hat. Sorge bereiten jedoch nach wie vor die Laubbäume, die in Berlin überwiegend vorkommen.

Flügellahmes Schloss schwingt sich an Weihnachten empor

Fr 19 Dez 2014 13:52:23 CET
Nach zwei Jahren Bauzeit öffnet der Neue Flügel des Schloss Charlottenburgs wieder seine Türen. Ab 26. Dezember können Besucher die königlichen Schätze und den Wohnraum der Hohenzollern wieder bewundern. Neben der Fassade erhielt der Gebäudeteil ein neues Dach - und auch im Innern hat sich etwas getan.

Ein Flughafen in der Warteschleife

Fr 19 Dez 2014 11:38:37 CET
Zweieinhalb Wochen vor Jahresende legt sich der Aufsichtsrat fest: Spätestens Ende 2017 soll der BER eröffnet werden. Das ist in drei Jahren. Ein wichtiger Player wird dann nicht mehr dabei sein: Hartmut Mehdorn wirft kurz darauf das Handtuch. Im Netz wird das Jahr über ausschließlich Häme über das größte Bauprojekt in Berlin und Brandenburg ausgekippt. Ein Jahresrückblick über den Pannen-Flughafen in Tweets. Von Thomas Blecha

Offenes Ende nach 41 Prozesstagen

Fr 19 Dez 2014 11:04:28 CET
Ein Freispruch im sogenannten Maskenmann-Prozess wäre ein Fiasko für Ermittler und Ankläger. Aber er ist nicht auszuschließen, räumen sogar die Staatsanwälte vor der Weihnachtspause ein. Fast 200 Zeugen sind vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Frankfurt (Oder) befragt worden. Bislang war das Verfahren ein Indizien-Puzzle, schwer Belastendes war kaum zu hören. Von Oliver Meurers

Kalou handelt sich Anpfiff von Preetz ein

Fr 19 Dez 2014 16:20:41 CET
Eigentlich müsste sich Hertha BSC vor seinem letzten Hinrunden-Spiel am Sonntag auf das Sportliche konzentrieren - immerhin kommt der Tabellen-Siebte Hoffenheim ins Olympiastadion. Doch Herthas Stürmer Kalou hat sich mit seinem Frust über seine Reservistenrolle in den Vordergrund gedrängt. Die verärgerte Reaktion der Vereinsführung kam prompt.

Das Millionenleck in Berlins Abwasserkanälen

Fr 19 Dez 2014 20:36:32 CET
"Einsturzgefahr, starker Wassereintritt, Abwasseraustritt" – das sind Gefahren bei Schäden der höchsten Kategorie. Rund 14.000 davon wurden bei einer derzeit laufenden Inspektion des 9.600 Kilometer langen Berliner Abwasserkanalnetzes bislang festgestellt. Sie können dazu führen, dass Straßen wegsacken, so geschehen in der viel befahrenen Seestraße im Juni 2011. Von Jörn Kersten

Cottbus will Sieg im letzten Spiel des Jahres

Do 18 Dez 2014 16:34:28 CET
Einmal noch und dann ist Schluss! Energie Cottbus spielt am Samstag zum letzten Mal in diesem Jahr. Und zum Abschluss gibt es noch einmal ein echtes Highlight. Denn mit Preußen Münster kommt der Tabellenzweite in das Stadion der Freundschaft. Von Andreas Friebel

SV Babelsberg und Stadt streiten um Sanierung des "KarLi"

Fr 19 Dez 2014 13:30:18 CET
Das Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion ist reparaturbedürftig. Doch wer soll die Kosten dafür tragen? Der SV Babelsberg, sagt die Stadt. Der Verein betreibe das Stadion und erhalte auch Geld für den Unterhalt. Der Fußball-Viertligist sieht sich aber nicht in der Lage, die nötigen 100.000 Euro auf den Tisch zu legen. Das Problem: Die Bauaufsicht droht, das "KarLi" zu schließen, wenn bis Februar nichts passiert.

Erster Teil des BER-Terminals hat Bauabnahme bestanden

Fr 19 Dez 2014 17:30:26 CET
Es gibt eine gute Nachricht zum Bau des Flughafen BER: Die Brandenburgischen Behörden haben einen ersten Teil des Terminals abgenommen - das sogenannte Pier Nord. Ministerpräsident Dietmar Woidke hält das für ein Zeichen dafür, das es an der Baustelle vorangeht.

"Ich habe gesagt: Es gibt kein Zurück"

Fr 19 Dez 2014 15:30:34 CET
Trotz aller Warnungen wegen Bauverzögerungen wollte Rainer Schwarz am Eröffnungstermin des BER festgehalten. Das hat der ehemalige Flughafen-Manager am Freitag vor dem Untersuchungsausschuss eingeräumt. Eine persönliche Mitschuld an der Milliardenpleite wies Schwarz aber erneut zurück.

Suhrkamp wird Aktiengesellschaft

Fr 19 Dez 2014 13:19:46 CET
Suhrkamp-Chefin Ulla Unseld-Berkéwicz scheint den Rechtsstreit mit ihrem Miteigentümer Hans Barlach endgültig gewonnen zu haben. Wie das Bundesverfassungsgericht am Freitag entschied, darf der traditionsreiche Verlag nun doch in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Barlach droht ein weitgehender Verlust seiner Mitspracherechte.

Mehr Blüten in Brandenburg

Fr 19 Dez 2014 09:30:43 CET
Ein Mann zahlt einen Gebrauchtwagen in bar - zur Hälfte mit gefälschten Scheinen. Das ist nur einer der Fälle in diesem Jahr, bei dem die Brandenburger Polizei Falschgeld sicherstellen konnte. Die Zahl der entdeckten Blüten hat in den vergangenen Monaten zugenommen. Der Handel hat schon reagiert und schult sein Personal.

Ein Wasserbecken macht noch kein Schwimmbad

Do 18 Dez 2014 18:37:57 CET
Berlin verkaufte 2003 mit dem SEZ ein millionschweres Grundstück für nur einen Euro. Die Rechtfertigung: Der Käufer würde hier wieder ein Spaßbad bauen. Es folgen ein fragwürdiger Vertrag, unbezahlte Rechnungen und endlose Streitereien. Der Bezirk Friedrichshain will, dass Berlin das Gelände zurückkauft. Nun wehrt sich der Investor mit Abmahnungen und droht mit Abriss. Über einen kuriosen Immobilienstreit. Von Friederike Schröter

Gasag betreibt Gasnetz auch 2015

Fr 19 Dez 2014 10:28:06 CET
Ab dem nächsten Jahr wollte das Land Berlin eigentlich das Gasnetz wieder selbst betreiben. Doch eine Klage des bisherigen Betreibers Gasag hat den Zeitplan durchkreuzt. Die Folge: Die Gasag liefert den Berlinern auch im kommenden Jahr weiter das Gas. Dazu wurde ein Interimsvertrag geschlossen - schon der zweite.

Volleys unterliegen dem polnischen Vizemeister

Do 18 Dez 2014 23:03:19 CET
Im Champions-League-Hinspiel gelang den Volleys eine große Überraschung: Sie besiegten den polnischen Vizemeister Rzeszow. Doch im zweiten Anlauf hatten sie weniger Glück. Sie kassierten eine Niederlage - und mussten damit auch die Gruppenführung abgeben.

Berlin Volleys siegen souverän in Düren

So 14 Dez 2014 19:18:51 CET
Die BR Volleys haben am Sonntag souverän den SWD Düren besiegt. Erst drei Tage nach ihrem Ausscheiden im Achtelfinale des Volleyball-Pokals traten die Volleys beim Bundesliga-Auswärtsspiel selbstbewusst auf. Den ersten Satz gewannen sie deutlich bereits nach 21 Minuten, bei den anderen beiden Sätze wurde es hingegen noch mal spannend.

Koks in Berliner Kaffeerösterei entdeckt

Do 18 Dez 2014 20:11:18 CET
Mitarbeiter einer Kaffeerösterei in Berlin haben beim Auspacken einer neuen Lieferung einen heißen Fund gemacht: In der Warensendung aus Brasilien entdeckten sie 33 Kilogramm Kokain. Herbeigerufene Polizisten beschlagnahmten den Drogenfund mit dem Kommentar: "Das ist kein Kaffeeweißer."  

"Für mich ist das die Rettung hier"

Do 18 Dez 2014 14:41:53 CET
Seit drei Wochen sind zwei Tragluftlhallen in Berlin-Moabit Heimstatt für Flüchtlinge. 200 Menschen leben hier. Eigentlich sollen die Hallen nur eine Durchgangsstation für drei bis vier Tage sein, aber viele Flüchtlinge sind schon wesentlich länger hier. Weil es kaum Alternativen gibt - aber auch weil sie sich hier sicherer fühlen als anderswo.Von Oliver Soos

Hartz IV-Klageflut in Berlin ebbt langsam ab

Do 18 Dez 2014 20:23:14 CET
Am Berliner Sozialgericht sind die Klagen gegen Hartz IV zurückgegangen. Justizsenator Thomas Heilmann ist sich sicher, dass der Rückgang auf Weiterbildungsmaßnahmen für Jobcenter-Mitarbeiter und frühzeitige Gespräche mit Betroffenen zurückzuführen ist. Vor zwei Jahren ist das Projekt gestartet und funktioniert.  

"Wir haben geweint"

Fr 19 Dez 2014 16:50:33 CET
Die USA und Kuba wollen nach über 50 Jahren Eiszeit wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen. Diese Nachricht erfreut nicht nur viele Menschen in Übersee, sondern auch Kubaner, die in Berlin leben. Zwei von ihnen erzählen, was ihnen diese Wende bedeutet. Von Annette Miersch

Mehr Kinder in Haushalten mit Flatscreens und Telefonen

Fr 19 Dez 2014 16:47:12 CET
Wie viele Menschen sind letztes Jahr nach Berlin gezogen? Wieviel Müll produziert die Stadt? Und in welchen Bezirk gibt es die meisten Übergewichtigen? Das Landesamt für Statistik hat sein aktuelles Jahrbuch mit Daten aus dem Jahr 2013 vorgelegt. Die interessantesten Fakten aus dem Zahlensalat.

Do they know it's Christmas?

So 14 Dez 2014 15:01:47 CET
Berlin und Brandenburg sind im Weihnachtsfieber. Traditionell geht es auf vielen Weihnachtsmärkten und in Kirchen zu. Aber es gibt auch Rituale, die zwar noch nicht so lange existieren, die aber durchaus das Zeug dazu haben, richtige regionale Weihnachtstraditione zu werden. Wie gut kennen Sie sich aus rund um Stollen, Plätzchen, Glühwein und Weihnachtsoratorium?

24 Tage, 83 Jahre, 2884 Tage …

Do 18 Dez 2014 15:52:56 CET
Warten! 24 Tage warten wir auf Weihnachten. Wir warten auf alles Mögliche. Wie lange wartet ein Hund im Tierheim auf ein neues Herrchen? Wie viele Striche ritzen Häftlinge durchschnittlich in die Zellenwände? Und wann kommt eigentlich Godot? Im rbb online-Adventskalender beantworten wir die letzten offenen Fragen.

Möglichst schnell ins Paradies

Mi 17 Dez 2014 11:57:10 CET
In den Heiligen Krieg zu ziehen ist offenbar nicht nur für Männer attraktiv. Auch immer mehr junge Frauen fühlen sich vom Salafismus angezogen, viele sind bereits nach Syrien ausgereist und haben sich dem "Islamischen Staat" angeschlossen. Torsten Mandalka hat eine junge Frau getroffen, die das auch fast getan hätte. Eine gemeinsame Recherche von rbb und "Berliner Morgenpost"

Gipfel der Gaben

Mo 15 Dez 2014 17:35:48 CET
Pullis und Plüschtiere, Kaffee und Konservenmilch - der Berliner Stadtmission werden neben Geld immer häufiger auch Sachen gespendet. In der Weihnachtszeit geben die Leute mit Abstand am meisten, in diesem Jahr rechnen Hilfsorganisationen mit einem neuen Spendenrekord. Aber wo landen diese Gaben am Ende eigentlich? Von Sebastian Schneider

"Nichts, was uns entlasten kann"

Mo 15 Dez 2014 10:17:03 CET
Zur Weihnachtszeit klingeln die Spendenbüchsen: Im vergangenen Dezember gaben die Deutschen 900 Millionen Euro für wohltätige Zwecke. Was ist unser Impuls dahinter? Haben wir die Verantwortung, denen zu helfen, denen es schlechter geht als uns - und wenn ja, wo endet sie? Die Berliner Philosophieprofessorin Kirsten Meyer sagt im Interview: Von der Pflicht zu helfen, können wir uns nicht frei machen.

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de