Berlin Reichstag, german Parlament

 

 

Victory tower, Siegessäule

 

 

Teh Berlin wall, Die Berliner Mauer

 

 

Brandenburg Gate Berlin, Brandenburger Tor Berlin

 

 

Berlin Dom, Berliner Dom

 

 

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Kudamm Berlin

 

 

Radio tower Berlin, Funkturm

 

 

Brlin Brandenburg Gate, Brandenburger Tor

 

 

TV-tower Berlin, Berliner Fernsehturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Berlin Events and News

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Großer Streit um die Schwitzkosten

Fr 24 Okt 2014 17:47:42 CEST
Noch ist der Saunagang günstig: Lediglich sieben Prozent Mehrwertsteuer sind fürs Schwitzen in der Kammer fällig. 19 Prozent will die Bundesregierung künftig kassieren. Begründung: Es geht nicht um eine Gesundheitsbehandlung, sondern um Wellness. Brandenburger Saunabetreiber laufen Sturm. Finanzielle Einbrüche könnten auch die Kassen der Kommunen belasten.

Hertha schlägt HSV satt

Sa 25 Okt 2014 17:39:00 CEST
Hertha BSC hat den Hamburger SV bei einem Spiel im Olympiastadion überlegen geschlagen. Die Partie endete mit einem komfortablen 3:0 für die Berliner. Ben-Hatira erzielte zwei Tore - in der 59. und 85.Minute. Heitinga traf für Hertha in der 65. Minute.

Energie rettet Spiel in letzter Sekunde

Sa 25 Okt 2014 16:33:45 CEST
Energie Cottbus hat sich auf den letzten Drücker den Stuttgarter Kickers in den Weg gestellt und ein 2:2 im Auswärtsspiel am Samstag erzielt. Damit verhinderten die Cottbusser einen Aufstieg der Gegner. Trainer Stefan Krämer hatte im Vorfeld mit mehreren Ausfällen, darunter Torsten Mattuschka, zu kämpfen.

Entwurf nur auf Einladung

Sa 25 Okt 2014 18:04:42 CEST
Noch ist unklar, wer auf Michael Müller im so wichtigen Bauressort in Berlin folgt. Genügend dringende Aufgaben – ob Wohnungs-, Bibliotheks- oder Museumsbau – gibt es ja. Die Berliner Architektenkammer hat sich nun kritisch zur Baupolitik in der Hauptstadt geäußert, und zwar mit Blick auf die geplante Erweiterung des Bauhaus-Archivs in Tiergarten. Während der Senat einen Wettbewerb geladener Architekturbüros plant, fordert die Architektenkammer einen offenen Wettbewerb. Von Sigrid Hoff

Muschelkunst im Neuen Palais

Sa 25 Okt 2014 14:43:33 CEST
Seit 2013 wird er aufwändig restauriert, der Grottensaal im Neuen Palais in Potsdam. Einen ersten Blick auf die Fabelwesen aus 20.000 Muscheln, Fossilien und Mineralien kann man bis 2. November 2014 erhaschen. Solange können Besucher sich vom Fotschritt der bisherigen Restaurationsarbeiten im Saal überzeugen, die für diese Sonderöffnung unterbrochen werden.

Das ist viel Holz!

Sa 25 Okt 2014 15:02:00 CEST
Autos und Fahrräder, Kupferkabel und sogar Vieh: In Brandenburg lassen Diebe immer mehr mitgehen. Auch in den Wäldern wird geräubert. Der Schaden durch Holzdiebstahl liegt laut Polizei auf Rekordniveau.

Hochsaison für Einbrecher

Sa 25 Okt 2014 11:38:00 CEST
Für die Betroffenen ist es ein Schock. Man kommt nach Hause, die Tür ist aufgebrochen, die Wohnung durchwühlt. Absoluten Schutz gibt es nicht. Aber Aufmerksamkeit und Investitionen in mehr Sicherheit lohnen sich. Am Sonntag informiert die Berliner Polizei anlässlich des dritten "Tages des Einbruchsschutzes", wie Wohung und Haus am besten zu sichern sind.

Eine Stunde länger schlafen

Fr 24 Okt 2014 21:18:37 CEST
Am Wochenende werden die Uhren wieder um eine Stunde zurückgedreht - die Nacht von Samstag auf Sonntag wird damit um eine Stunde länger. Morgens ist es wieder früher hell und abends früher dunkler. Obwohl das besser für den menschlichen Organismus ist, lehnen fast zwei Drittel der Deutschen die Umstellung ab. Lokführer der Berliner S-Bahn dürften auch dabei sein. Denn die müssen nach dem klassischen Wochenendfahrplan arbeiten.  

Kinogeschichte im königlichen Kutschpferdestall

Sa 25 Okt 2014 18:31:03 CEST
Nach mehr als einem Jahr Sanierung ist das Potsdamer Filmmuseum samt Programmkino wieder in sein altes Domizil direkt neben dem Stadtschloss zurückgekehrt. Hunderte Neugierige sahen sich am Eröffnungstag das frisch renovierte Gebäude an. Zum Auftakt zeigt das Filmmuseum eine Ausstellung über den jungen Marco Polo.

Familienschätze vom Müllplatz

Sa 25 Okt 2014 09:52:33 CEST
In den Magazinen des Heimatmuseums Müllrose sind 89 Objekte aus dem Besitz von Wilhelm Friedrich Graf zu Lynar aufgetaucht. Dabei handelt es sich um Bücher und Landkarten aus der Gräflich zu Lynarschen Bibliothek. Die Familie hatte bis 1945 ihren Sitz in Lübbenau. Nach der politischen Wende bekam sie Schloss und Güter im Spreewald rückübertragen. Von Michael Lietz

And the winner is ...

Fr 24 Okt 2014 23:22:06 CEST
Die 13 goldenen Stiere sind vergeben: Beim Prix Europa räumten vor allem die schwedischen Medienschaffenden ab, sie gewannen insgesamt drei Preise. Der dänische Komponist und frühere Drama-Chef des dänischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks (DR) wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Und auch eine deutsche Produktion wurde ausgezeichnet.

Bauarbeiten gleich auf sechs S-Bahn-Linien

Fr 24 Okt 2014 22:15:01 CEST
S-Bahnfahrern steht ein anstrengendes Wochenende bevor: Auf sechs Linien hat die Bahn Bauarbeiten angekündigt, im Osten bei Lichtenberg haben sie schon am Donnerstagabend begonnen. Seit Freitag, 22 Uhr müssen auch die Fahrgäste der S1, S8 und S9 zwischen Hohen Neuendorf und Oranienburg in Ersatzbusse umsteigen.

Asmussen gibt Müller einen Korb

Fr 24 Okt 2014 20:14:15 CEST
Mindestens zwei Senatorenposten muss Michael Müller bald neu besetzen - der designierte Regierende Bürgermeister führt bereits Gespräche mit Kandidaten. Eine Absage soll er bereits kassiert haben: von Ökonom Jörg Asmussen, ehemaliges Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank. Dieser möchte nicht Finanzsenator werden, heißt es. Ein anderer Ressortchef kann sich hingegen Hoffnungen auf eine Weiterbeschäftigung machen.

Rund 200 Wohnungen offiziell als Bordell gemeldet

Fr 24 Okt 2014 17:48:43 CEST
Von außen sehen sie meist wie ganz gewöhnliche Wohnungen aus, genutzt werden sie aber als Arbeitsstätte für Prostituierte: Rund 200 offiziell angemeldete Wohnungsbordelle gibt es derzeit in Berlin, die meisten davon im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Die Dunkelziffer aber liegt vermutlich deutlich höher.

Gekränkter Döpfner überdenkt Pfingstberg-Sanierung

Fr 24 Okt 2014 20:15:16 CEST
Der Springer-Vorstandschef Matthias Döpfner ist offenbar gekränkt: Mehrere Millionen wollte er in die Sanierung der Villa Schliefen auf dem Potsdamer Pfingstberg investieren - und erntete viel Protest, aber wenig Dank. Nun will er sein Engagement offenbar überdenken. Von Anne Demmer

Äpfel für die Tonne

Fr 24 Okt 2014 20:37:33 CEST
Der russische Obstboykott trifft die Brandenburger Obstbauern hart. Der Apfelpreis  hat sich gegenüber dem Vorjahr halbiert, viele Äpfel vergammeln auf den Wiesen. Die EU will nun all jene Apfelbauern entschädigen, die ihre Äpfel kostenlos an Schulen und Kitas abgeben. Klingt eigentlich gut – doch die EU-typische Bürokratie schreckt viele Betriebe ab.

Krisengipfel der Bürgerämter

Fr 24 Okt 2014 21:33:41 CEST
Viele Bürgerämter in Berlin sind überlastet. Vor allem Ämter, die ohne Termin arbeiten, werden geradezu überrannt. Schon seit Monaten fordern die Bezirksstadträte deshalb mehr Personal, doch bislang bissen sie beim Senat auf Granit. Jetzt trafen sie sich mit  Innenstaatssekretär Statzkowski zum Krisengipfel. Von Katalin Ambrus.

Pinke Eisbären verpassen Sieg in Krefeld

Fr 24 Okt 2014 22:40:31 CEST
2:0 innerhalb weniger Sekunden - am Anfang ging für die Berliner Eisbären beim Auswärtsspiel bei den Krefelder Pinguinen noch alles gut. Doch dann wendete sich das Blatt und mit einem 3:4 Endergebnis verpassten die Eisbären ihren dritten Sieg in Folge.

Alba unterliegt gegen Unicaja Málaga

Fr 24 Okt 2014 23:00:09 CEST
Knapp verpasst: Die Basketballer von ALBA Berlin haben am Freitag gegen Unicaja Málaga mit 84:87 verloren. So landen sie auf dem vorletzten Platz in der Sechsergruppe - für den Eintritt in die Zwischenrunde ist es aber noch nicht zu spät.

Union packt die Aufholjagd gegen Aalen

Fr 24 Okt 2014 21:00:56 CEST
Zwölfmal in Folge war Union in fremden Stadien leer ausgegangen. Auch die Reise zum VfR Aalen am Freitagabend schien sich nicht zu lohnen - die Berliner gerieten in Rückstand. Doch durch zwei prächtige Tore - eines kraftvoll, eines filigran - drehte Norbert Düwels Team das Spiel.   

Aufgeschüttet aus Ruinen

Fr 24 Okt 2014 14:59:17 CEST
Der designierte Regierende Bürgermeister Michael Müller hat die erlahmte Diskussion um den Teufelsberg wieder in Gang gebracht. Von der Erhebung, die den Kriegsschutt Berlins bedeckt, lauschten einst die Amerikaner in Richtung Osten. Heute ist der größte Berg Berlins Mahnmal, Erholungsziel, Aussichtspunkt und Kunstforum. Ein Rückblick auf 80 Jahre Berggeschichte.

Der Berliner Teufelsberg

Do 23 Okt 2014 10:09:25 CEST
Impressionen von der ehemaligen Abhörstation im Berliner Grunewald.

Am achten Tage wird der Knabe beschnitten

Fr 24 Okt 2014 20:44:23 CEST
Der Titel "Haut ab!" ist reißerisch und das Poster zur Schau, mit Banane statt beschnittenem Phallus, geschmacklos. Die Sonderausstellung im Jüdischen Museum Berlin zum Thema rituelle Beschneidung selbst aber ist eine kluge und höchst moderne Präsentation. Und auch witzig. Von Maria Ossowski

Die 'Stille Straße' macht ganz still weiter

Fr 24 Okt 2014 14:40:37 CEST
Der Protest ging um die Welt: Pankower Senioren besetzten vor zwei Jahren ihren Freizeittreff 'Stille Straße', um dessen Schließung zu verhindern. Mit Erfolg: Die Einrichtung blieb offen, die notwendige Sanierung des Hauses sollte aus Lottomitteln bezahlt werden. Mittlerweile ist der Traum geplatzt, das Geld kommt nicht. Doch ans Aufgeben denkt keiner. Von Thomas Rautenberg

Das Geschäft mit den Kabeln

Fr 24 Okt 2014 09:20:03 CEST
Es braucht weder einen Bahnstreik noch einen plötzlichen Wintereinbruch, um den Bahnverkehr lahmzulegen: Seit Jahren machen Metalldiebe der Bahn schwer zu schaffen. Denn angesichts hoher Rohstoffpreise ist der illegale Handel mit Altmetall ein lukratives Geschäft. Der Schaden ist immens, nicht nur der monetäre. Von Fabian Wallmeier

Treuhand-Nachfolger TLG startet glanzlos an die Börse

Fr 24 Okt 2014 17:52:30 CEST
Einst kümmerte sich die Treuhand-Gesellschaft um die Privatisierung von DDR-Betrieben. Heute besitzt ihr Nachfolger TLG noch viele Gebäude in Berlin und anderen ostdeutschen Städten, in denen unter anderem Edeka-, Rewe-, Aldi- oder Lidl-Märkte untergebracht sind. Eigentümer ist aber ein US-amerikanischer Investor – und jetzt auch ein Großaktionär aus Uruguay. Am ersten Börsentag konnte die Aktie nur kleine Gewinne verzeichnen.

Wunderbare Wabe

Fr 24 Okt 2014 14:23:28 CEST
Kurze Wege, kühnes Design, bei seiner Eröffnung galt der Flughafen Tegel als einer der modernsten Europas. Am Donnerstag wurde das ehemalige Westberliner Tor zur Welt 40 Jahre alt. Es hätte längst geschlossen sein sollen – aber solange der BER nicht fertig ist, ist TXL der Meister der Improvisation. Von Sebastian Schneider

Monument der vergangenen Zukunft

Do 23 Okt 2014 12:26:43 CEST
Früher topmodern, heute wie aus der Zeit gefallen - der Flughafen Berlin-Tegel wird am Donnerstag 40 Jahre alt. Geplant war er als bequemer "Drive-In-Airport" der kurzen Wege, heute ist er völlig überlastet - weil der Großflughafen BER einfach nicht fertig wird. Die Geschichte des TXL in Bildern.

Wie fahrradfreundlich ist Brandenburg?

Fr 24 Okt 2014 09:37:50 CEST
Fahrradfahren ist zwar sehr angesagt, doch in vielen Kommunen ist der Verkehrsraum noch kaum auf Radler eingerichtet. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club hat deshalb jetzt einen großangelegten Test für die Fahrradfreundlichkeit von Städten gestartet. Der Club will herauszufinden, ob Image und Wirklichkeit der Orte übereinstimmen.

Gefahr aus der Leitung

Fr 24 Okt 2014 21:18:14 CEST
Der Landkreis Dahme-Spreewald hat Probleme mit seinem Trinkwasser: Gutachter haben darin Bakterien gefunden - in Mittenwalde und Königs Wusterhausen müssen die Menschen deshalb zur Zeit das Wasser abkochen. Außerdem fanden die Experten erhöhte Uranwerte. Und hierbei wird es wohl so schnell keine Entwarnung geben.  

Berlins SPD will keine Traglufthallen für Flüchtlinge

Fr 24 Okt 2014 14:23:41 CEST
Berlins 47 Flüchtlingsheime reichen nicht mehr aus, neue Asylbewerber sollen deshalb außer in Containern auch in Traglufthallen untergebracht werden. Doch dagegen regt sich Widerstand - nun auch in der Regierungspartei SPD: "Keine gute Lösung für den Winter", heißt aus der Fraktion. Und: "War nicht mit uns abgesprochen."

Karstadt will Frankfurter Filiale schließen

Fr 24 Okt 2014 20:27:26 CEST
Das Karstadt-Schnäppchencenter in Frankfurt (Oder) steht vor dem Aus. Es ist eines von bundesweit sechs Häusern, die der Konzern im nächsten Jahr schließen will. Weitere Filialen gelten als unrentabel und werden überprüft. Aus Sicht der Stadt und der Gewerkschaft Verdi liegt die Schuld an einem mangelhaften Sanierungskonzept.

Grünes Licht für Suhrkamp-Sanierung

Fr 24 Okt 2014 14:45:53 CEST
Seit acht Jahren liefern sich die beiden Gesellschafter des Berliner Suhrkamp Verlags einen erbitterten Machtkampf. Nun hat sich Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz mit ihrem Plan, das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft zu verwandeln, vor Gericht durchgesetzt. Kontrahent Barlach ist mit seinem Widerspruch dagegen endgültig gescheitert.

Musical "Mamma Mia!" zurück im Theater des Westens

Do 23 Okt 2014 09:05:14 CEST
Eine gefühlte Ewigkeit ist zu Ende: Das Musical "Mamma Mia!" mit den Hits der schwedischen Pop-Gruppe kommt zurück nach Berlin. Am 26. Oktober feiert das Stück seine Wiederaufführung im Theater des Westens. Und die Fans sind aus dem Häuschen.

Technoid-Theater für den Laufsteg

Fr 24 Okt 2014 07:24:42 CEST
Mit der neuen Revue "The Wyld" geht Friedrichstadtpalast-Intendant Berndt Schmidt den Weg eines weltstädtisch flimmernden und hochgerüsteten Computer-Theaters konsequent weiter. Mit mehr als zehn Millionen Euro Kosten ist es die bislang teuerste Produktion des Hauses. Und die kälteste. Von Kai Luehrs-Kaiser

Die Recken fahren Mercedes

Fr 24 Okt 2014 15:40:46 CEST
In Nüblings Inszenierung, ziemlich frei nach Friedrich Hebbels Dramatisierung des in mittelhochdeutscher Sprache überlieferten Epos' stecken die Recken nicht mehr in klappernden Rüstungen. Statt in einer Burg machen sie es sich in einem Mercedes gemütlich. Sie singen ein Musical-Liedchen, sie lieben die Orgie. Und die spröde Brunhild ist ein ganzer Kerl. Von Peter Hans Göpfert

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de