Berlin Reichstag, german Parlament

 

 

Victory tower, Siegessäule

 

 

Teh Berlin wall, Die Berliner Mauer

 

 

Brandenburg Gate Berlin, Brandenburger Tor Berlin

 

 

Berlin Dom, Berliner Dom

 

 

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Kudamm Berlin

 

 

Radio tower Berlin, Funkturm

 

 

Brlin Brandenburg Gate, Brandenburger Tor

 

 

TV-tower Berlin, Berliner Fernsehturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Berlin Events and News

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Brandenburg ruft höchste Waldbrandstufe aus

Di 22 Jul 2014 10:16:52 CEST
Größte Hitze, sengende Sonne und kein Regen - in Brandenburg herrscht überall die höchste Waldbrandwarnstufe. Seit Dienstag weist das Landwirtschaftsministerium für alle Landkreise die seit Jahresbeginn eingeführte neue Stufe 5 aus. Damit gilt nun im ganzen Land: Parken im und am Wald verboten. Gesperrt ist der Wald aber noch nicht.

Eine Phantasiezahl für den Stellenabbau

Di 22 Jul 2014 13:10:59 CEST
Einhunderttausend. Seit Jahren spukt diese Zahl durch die Berliner Behördengänge. Auf 100.000 Vollzeitbeschäftige soll Berlin seinen Verwaltungsapparat reduzieren - von ehemals doppelt so vielen. Erreicht ist dieses Ziel bis heute nicht, zaghaft wird es inzwischen in Frage gestellt. Woher aber kam diese Zahl und macht sie überhaupt Sinn? Von Ute Schuhmacher

"50 Jahre öffentlicher Dienst müssen reichen"

Di 22 Jul 2014 13:33:59 CEST
Klein, international und voller Frische: Die Viadrina in Frankfurt (Oder) sticht aus der Hochschullandschaft hervor. Nach sechs Jahren an der Spitze der Europauniversität setzt sich Gunter Pleuger nun zur Ruhe. Im Interview mit dem rbb spricht er über seine Arbeit als Präsident, die Zusammenarbeit mit Polen und ein Versprechen an seine Frau.

Polizei verbietet umstrittene anti-israelische Parole

Di 22 Jul 2014 14:23:15 CEST
Nach mehreren Demonstrationen gegen die Bombardierung des Gazastreifens ermitteln nun die Behörden wegen des Verdachts auf Volksverhetzung. Bei den Protesten sollen Teilnehmer antisemitische Parolen skandiert haben. Zuletzt gingen Montagabend vor der israelischen Botschaft etwa 300 Menschen auf die Straße. Kurz darauf kam es zu Festnahmen.

Archäologe Klaus Schmidt vor Usedom verunglückt

Di 22 Jul 2014 13:21:57 CEST
Den möglicherweise ältesten Tempel der Menschheit, die Göbekli Tepe in der Südosttürkei, hat er maßgeblich mit ausgegraben und galt als einer der renommiertesten Ärchäologen des Landes. Nun ist Klaus Schmidt beim Baden verunglückt.

Berliner Feuerwehrautos bald veraltet

Di 22 Jul 2014 13:14:06 CEST
Überalterte Fahrzeuge und kein Geld für neue Technik: Der Zustand der Ausrüstung bei der Berliner Feuerwehr ist teilweise in einem beklagenswerten Zustand. Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage hervor. Die eingeplanten Ausgaben reichen laut Verwaltung nicht aus.

Hochsaison an der Sachsenbadewanne

Di 22 Jul 2014 12:41:18 CEST
Den Spitznamen "Sachsenbadewanne" trägt der Senftenberger See nicht zu unrecht. Am Koschener Badestrand wird tatsächlich ganz ordentlich gesächselt. Keine Stunde von Dresden bis zum See und seit letzter Woche sind auch noch Schulferien im Freistaat. Kombiniert mit dauerhaft über 30 Grad sollte die Sachsenbadewanne also bis zum Rand gefüllt sein - mit Touristen. Von Sascha Erler

Etappensieg für "Potsdam ohne Garnisonkirche"

Di 22 Jul 2014 09:08:17 CEST
Das Bürgerbegehren gegen den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche war erfolgreich. Laut dem Wahlleiter der Landeshauptstadt hat die Bürgerinitiative genügend Unterschriften gesammelt. Nun muss die Stadtverordnetenversamlung entscheiden, wie es mit dem umstrittenen Wiederaufbau der geschichtsträchtigen Kirche weiter geht.

Suhrkamp-Streit kehrt nach Berlin zurück

Di 22 Jul 2014 09:13:45 CEST
Seit Jahren streite Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz und Anteilseigner Hans Barlach um die Zukunft des renommierten Suhrkamp-Verlags. Jetzt kann Barlach einen Erfolg für sich verbuchen: Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat am Montag zwei Beschlüsse zurückgewiesen, die das Berliner Landgericht zu seinen Ungunsten gefasst hatte. Jetzt muss das Berliner Gericht neu verhandeln.

Mit langem Atem gegen steigende Mieten

Mo 21 Jul 2014 19:28:52 CEST
In unmittelbarer Nähe des Kreuzberger Parks am Gleisdreieck - zwischen Möckern- und Yorckstraße - ensteht ein ambitioniertes Quartier: Junge und Alte, Behinderte und Nicht-Behinderte sollen hier leben. Öko soll es sein und offen für die Nachbarschaft. Die "Genossenschaft Möckern-Kiez" arbeitet an diesem Projekt - nach Jahren der Planung wird gebaut. Von Wolf Siebert

Was bringt das Umwandlungsverbot?

Mo 21 Jul 2014 21:54:24 CEST
In Berlin werden zahlreiche Miet- in Eigentumswohnungen umgewandelt. Die bisherigen Mieter werden zum Teil mit Prämien rausgelockt, damit die die Wohnungen saniert und verkauft werden können. Für Investoren ist das ein lukratives Geschäftsmodell,  für die Mieter und die Kiezkultur dagegen ein zweischneidiges Schwert. Der Bausenator möchte deshalb für Milieuschutzgebiete ein Umwandlungsverbot durchsetzen. Doch aus verschiedenen Richtungen werden Zweifel an den Plänen laut.

Immobilienkauf in Berlin lohnt immer noch

Di 22 Jul 2014 07:31:45 CEST
Die Immobilienpreise in Berlin, Potsdam und dem Speckgürtel steigen. Trotzdem sieht eine neue Studie im Auftrag der Postbank noch gute Chancen für Wertsteigerungen. Weniger gut sieht es in weiten Teilen Brandenburgs aus – wer dort eine Immobilie kaufen will, muss genau hinsehen, um Wertverluste zu vermeiden.

Brauereien streiten um die Zeche

Mo 21 Jul 2014 15:20:12 CEST
Wegen Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt deutsche Bierkonzerne auf Strafzahlungen in Millionenhöhe verdonnert. Auch die Radeberger Gruppe mit ihren Marken Berliner Kindl, Berliner Pilsner und Schultheiss ist betroffen. Doch Radeberger wehrt sich und will nicht zahlen.

Berliner Grüne gegen Rückkauf des Gasnetzes

Mo 21 Jul 2014 18:23:55 CEST
Die Sommerferien bieten derzeit Gelegenheit, um sich vor wichtigen Entscheidungen in Stellung zu bringen: So haben die Berliner Grünen am Montag zum Gespräch über die Gasnetzvergabe des Senats geladen, über die nach der Sommerpause im Abgeordnetenhaus entschieden werden soll. Die geladenen Experten waren - wenig überraschend - gegen die Rekommunalisierung.

Lokführer nach Güterzugunglück verurteilt

Mo 21 Jul 2014 19:11:18 CEST
Im Juli 2012 stießen im südbrandenburgischen Hosena zwei Güterzüge zusammen, ein Bahnwärter war damals ums Leben gekommen. Jetzt wurde der verantwortliche Lokführer zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt.

Luxus, Erotik und Prominenz - bis zur Steuerprüfung

Di 22 Jul 2014 13:35:36 CEST
Es ist die Geschichte von "Deutschlands edelstem Nachtclub", wie ihn der "Playboy" nannte, und seinem Besitzer Detlef Uhlmann. Im Berliner "Bel Ami" soll es die schönsten Frauen, die reichsten Männer und den teuersten Champagner gegeben haben. 30 Jahre lang - bis der Laden plötzlich dichtgemacht und Uhlmann verhaftet wird. Doch der Bordell-Besitzer will nicht aufgeben und kämpft um den Club und seine Familie. Von Nicola Graef

Die bekanntesten Elektro-Clubs der Hauptstadt

Di 22 Jul 2014 14:11:49 CEST
Ganze Flugzeuge voll Feierwütiger kommen Wochenende für Wochenende nach Berlin, um das zu erleben, was die Stadt seit vielen Jahren weltweit zur Legende gemacht hat: das einzigartige Nachtleben. Ein Streifzug durch die wichtigsten Clubs.

Kultblog "Notes of Berlin" soll zum Kinofilm werden

Mo 21 Jul 2014 14:17:30 CEST
Kaum ein Ort in Berlin, an dem nicht wild klebende Zettel zu finden sind: Warnungen im Treppenhaus vor Partys, Mahnungen an Autoscheiben, Partnergesuche in Supermarkteingängen. Das Kultblog "Notes of Berlin", das die Zettelwirtschaft der Hauptstadt tagtäglich ins Netz stellt, soll nun zur Basis eines Kinofilms werden.

Berliner verzetteln sich gern

Mo 21 Jul 2014 10:45:32 CEST
Ob Nachbarschaftsbeschwerden, Liebesbekundungen oder klassische Lost & Found-Notizen: Das Blog notesofberlin.com dokumentiert täglich die Berliner Zettelwirtschaft. Mit großem Erfolg.

"Ich kann die Ungeduld verstehen"

Di 22 Jul 2014 11:22:59 CEST
Ob Olympiabewerbung, fehlendes Vertrauen der Bürger in den Regierungschef oder das Dauerthema BER: Im Sommerinterview mit der rbb Abendschau stellte sich Klaus Wowereit den Fragen hoch über den Dächern Berlins. Hier hat er nochmal das wichtigste Ziel seiner Regierungsarbeit bekräftigt: das Projekt BER "zügig zu Ende zu bringen". Immerhin geben viele Berliner dem Senats-Chef die Schuld an dem Debakel um den neuen Flughafen.

Der wertvollste Hügel Brandenburgs

Mo 21 Jul 2014 21:56:09 CEST
Wohnungen statt Bauruinen: So stellt sich die Stadt Potsdam den Brauhausberg der Zukunft vor. Noch bis Montag konnten die Bürger die Pläne dafür kommentieren. Doch schon jetzt gibt es herbe Kritik: Eine Bürgerinitiative lehnt einen der möglichen Neubauten komplett ab - und will an anderer Stelle ein altes Gebäude erhalten.

Tony Martin verlängert bei Quick Step

Mo 21 Jul 2014 15:23:28 CEST
Tony Martin gehört bei der Tour des France zu den Aktivsten. Auf zwei Etappen bereits wurde er zum kämpferischsten Fahrer gewählt, einen Tagesabschnitt gewann er und beim Abschluss-Zeitfahren am Sonnabend hat er beste Chancen auf den Tagessieg. Der Lohn dafür: Sein Team Omega Pharma-Quick Step verlängert nun vorzeitig mit ihm.

Mit 3 Euro Einsatz Athleten untersützen

Mo 21 Jul 2014 19:14:30 CEST
Mit gerade mal 300 Euro werden Spitzensportler in Deutschland monatlich gefördert. Verständlich, dass sich viele von ihnen Gedanken um ihre Zukunft machen. Damit sich die Athleten mehr auf den Sport konzentrieren können, hat Diskus-Olympiasieger Robert Harting eine Lotterie initiiert. Auch ein früherer Weltmeister und Olympiasieger gehört seit Montag zu den prominenten Unterstützern: Henry Maske.

Piraten kritisieren Umgang mit Berliner Flüchtlingen

Mo 21 Jul 2014 12:19:40 CEST
Um die Proteste von Flüchtlingen zu beruhigen, hat der Berliner Senat Zugeständnisse gemacht. So sollen zum Beispiel die Asylanträge - auch von Flüchtlingen aus anderen Bundesländern - in Berlin geprüft werden. Die Piraten kritisieren, dass dieser Prozess zu schleppend läuft.

Wechselbörse 2014 - wer geht, wer kommt, wer bleibt?

Mo 21 Jul 2014 14:38:04 CEST
Vor der neuen Saison findet wieder das alljährliche Stühlerücken statt. Die Fußball-Vereine schauen sich auf dem Transfermarkt nach Verstärkungen um. Wen die Top-Clubs aus Berlin und Brandenburg verpfllichten beziehungsweise schweren Herzens ziehen lassen müssen, fassen wir in unserer Wechselbörse zusammen.

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de