Berlin Reichstag, german Parlament

 

 

Victory tower, Siegessäule

 

 

Teh Berlin wall, Die Berliner Mauer

 

 

Brandenburg Gate Berlin, Brandenburger Tor Berlin

 

 

Berlin Dom, Berliner Dom

 

 

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Kudamm Berlin

 

 

Radio tower Berlin, Funkturm

 

 

Brlin Brandenburg Gate, Brandenburger Tor

 

 

TV-tower Berlin, Berliner Fernsehturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Berlin Events and News

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

SPD entscheidet sich für Rot-Rot

Di 23 Sep 2014 23:14:27 CEST
Neun Tage nach der gewonnenen Landtagswahl steht fest: Die SPD will Koalitionsverhandlungen mit der Linken aufnehmen. Die Sondierung mit der CDU war zuvor gescheitert. Zwischen Sozial- und Christdemokraten herrscht nun dicke Luft. Die Linken dagegen lehnen sich entspannt zurück.

Mit europäischen Werten zu einem besseren Russland

Di 23 Sep 2014 21:25:11 CEST
Der frühere Oligarch und Kreml-Kritiker Michael Chodorkowki will vom Ausland aus den westlich orientierten Teil der russischen Bevölkerung unterstützen. Dazu hat er am Samstag in Paris seine Initiative "Offenes Russland" wieder ins Leben gerufen. Am Dienstagabend sprach er auf einer Veranstaltung im rbb über den Nationalchauvinismus Putins und einen notwendigen Umsturz in seinem Heimatland.

Erstmal kein Geld für Vattenfall

Di 23 Sep 2014 19:20:39 CEST
Für die Braunkohlegegner war es eine wichtige Protestaktion, für Vattenfall ein Ärgernis. Das schwedische Unternehmen will nun einen Ausgleich dafür, dass sich neun Aktivisten vor einem Jahr an Bahngleise in der Nähe des Tagebaus Welzow-Süd ketteten und den Braunkohle-Betrieb störten. In Cottbus scheiterte ein erstes Vergleichsgespräch.

Stöß, Saleh und Müller stehen Rede und Antwort

Di 23 Sep 2014 22:51:21 CEST
Die Berliner SPD-Mitglieder sollen entscheiden, ob sich Jan Stöß, Raed Saleh und doch eher Michael Müller am besten als Regierender Bürgermeister eignet. Dazu konnten sie die drei Kandidaten am Dienstag bei einem Mitgliederforen auf Herz und Nieren testen. Sozialwohnungen, sozialer Zusammenhalt und die kommunale Strom- und Gasversorgung waren die Themen, mit denen sie zu punkten versuchten.

Eisbären Berlin scheitern in der Königsklasse

Di 23 Sep 2014 22:33:28 CEST
Auch wenn noch ein Spiel in der Gruppenphase aussteht, haben die Eisbären Berlin mit der 0:2-Niederlage gegen Fribourg-Gotteron den Einzug ins Achtelfinale der Champions Hockey League (CHL) verpasst. Besonders bitter verlief die Partie für Berlins Laurin Braun. Nach nur fünf Minuten musste der Stürmer verletzt vom Eis.  

Energie Cottbus gewinnt Ost-Duell in Chemnitz

Di 23 Sep 2014 21:36:39 CEST
Fußball-Drittligist Energie Cottbus hat mit einem Sieg gegen den Tabellenführer Chemnitzer FC den Anschluss an die Spitzengruppe geschafft. Bereits in der 5. Minute traf der Cottbuser Sven Michel zum Siegtreffer. Die Lausitzer hielten den Vorsprung trotz einer gelb-roten Karte gegen Mimbala.

Masterplan für ein neues Wohnviertel in Lichterfelde

Di 23 Sep 2014 21:58:42 CEST
Immer mehr Menschen ziehen nach Berlin. Wohnungen werden allmählich knapp, Bauland ist rar. Einen Lichtblick gibt es in Lichterfelde-Süd. Dort sollen auf einem ehemaligen Militärgelände 2.500 Wohnungen entstehen, das wäre momentan das größte Neubauprojekt der Hauptstadt. Die konkreten Pläne wurden nun vorgestellt, es gab nicht nur Lob. Von Karsten Zummack

"Körperwelten"-Macher bleiben bei Eröffnungsplänen

Di 23 Sep 2014 17:20:33 CEST
Wird das "Körperwelten"-Museum Anfang Dezember in Berlin eröffnen - oder setzt sich der Bezirk Mitte durch, der strikt gegen die Schau mit den präparierten Leichen ist? Die Ausstellungsmacher jedenfalls wollen trotz der fehlenden Genehmigung des Bezirksamtes weitermachen wie geplant, die Familie des Plastinators von Hagens sieht sich rechtlich auf der sicheren Seite. Doch auch Bezirksbürgermeister Hanke gibt nicht nach.

Berlin plant über 300 Ladestationen für Elektroautos

Di 23 Sep 2014 18:29:13 CEST
Berlin will immer umweltfreundlicher werden - auch beim Verkehr: Nach den Plänen von Stadtentwicklungssenator Michael Müller soll es bis Ende 2015 340 Ladepunkte für Elektroautos geben. Auch wünscht sich der Senator, dass in Zukunft mehr Laster und Transporter mit Strom fahren sollen. Den Anfang macht im nächsten Jahr die BVG mit einem Elektrobus.

Flüchtlinge sollen Gerhart-Hauptmann-Schule verlassen

Di 23 Sep 2014 19:50:31 CEST
Seit Anfang Juli werden in der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg noch 45 Flüchtlinge geduldet. Nach Informationen des rbb müssen die Bewohner das Schulgebäude aber bald verlassen, weil es an einen freien Träger übergeben werden soll.

S-Bahn steuert auf Fünf-Minuten-Takt zu

Di 23 Sep 2014 16:31:20 CEST
Die S-Bahnen auf dem Berliner Ring und auf wichtigen Strecken durch die Innenstadt sollen in Zukunft in einem schnelleren Takt fahren. Die Berliner S-Bahn peilt einen Abstand zwischen den Zügen von nur fünf Minuten an. Allerdings ist noch offen, wann es überhaupt so weit ist.

Schläger verletzten Familie in Regionalbahn

Di 23 Sep 2014 14:50:50 CEST
Drei Männer haben am Samstagabend in einer Regionalbahn eine polnische Kleinfamilie attackiert und verletzt. Die Täter griffen auch ein sechsjähriges Kind an. Die Polizei wertet derzeit Videoaufnahmen aus und sucht nach Zeugen der Attacke.

140 Weltneuheiten auf der Berliner Innotrans

Di 23 Sep 2014 19:21:32 CEST
Die Bahnmesse Innotrans hat sich zum unangefochtenen Weltmarktführer und zur internationalen Leitmesse der Branche entwickelt. Am Dienstag hat sie in Berlin zunächst für Fachbesucher ihre Tore geöffnet, ehe sie dann am Wochenende auch den Eisenbahnfans aus aller Welt offensteht. Von Johannes Frewel

Finowkanal soll Weltkulturerbe werden

Di 23 Sep 2014 15:50:23 CEST
Eigentlich könnte er Tausende Bootstouristen anlocken und Geld nach Brandenburg spülen: Der Finow-Kanal ist die älteste künstliche Wasserstraße Deutschlands, die noch in Betrieb ist. Doch immer mehr Schleusen des Kanals sind marode und für eine Sanierung fehlt das Geld. Die Bürgerinitiative "Unser Finowkanal" hat nun einen Plan zur Rettung der Wasserstraße. Von Nico Hecht

Personalsituation bei Union Berlin entspannt sich leicht

Di 23 Sep 2014 17:09:21 CEST
Viel Zeit für Regeneration bleibt Union Berlin nicht: Drei Tage nach dem intensiv erkämpften ersten Saisonsieg gegen RB Leipzig muss der Berliner Zweitligist am Mittwoch in Kaiserslautern ran. Gegen die "Roten Teufel" kann Trainer Nobert Düwel wieder auf Martin Dausch zählen, der seine Rot-Sperre abgesessen hat.  

"Vielleicht gelingt uns ein unerwarteter Sieg"

Di 23 Sep 2014 16:15:55 CEST
Mit bislang nur zwei Punkten dümpelt Hertha BSC in den unteren Regionen der Bundesliga-Tabelle vor sich hin. Entsprechend angeknackst ist das Selbstvertrauen der Berliner vor dem Heimspiel am Mittwoch gegen den VfL Wolfsburg. Doch groß umstellen will Trainer Jos Luhukay seine Mannschaft nicht. An einer Stelle ist der Coach aber zu einer Änderung gezwungen - Nico Schulz ist nach einer roten Karte gesperrt.

Der Vorhang fällt für die Berliner "Jedermann"-Festspiele

Di 23 Sep 2014 15:18:32 CEST
Seit Ende der achtziger Jahre inszeniert die Schauspielerin Brigitte Grothum den "Jedermann" in Berlin - doch jetzt ist Schluss. In diesem Herbst wird das Theaterstück zum letzten Mal im Berliner Dom aufgeführt. Der Kampf um die Finanzierung der Festspiele wurde zuletzt offenbar zu schwierig.

Der Herbst bringt goldenen Glanz

Di 23 Sep 2014 15:58:04 CEST
Der Sommer ist vorbei - es lebe der Herbst! Im Spreewald füllen Kürbisse die Kähne, Pilze sprießen in den Wäldern und in Berlin freuen sich die Sportler. Vier Wochen nach dem meteorologischen Herbstbeginn ist es jetzt offiziell: Der Sommer ist vorbei. rbb online nennt Gründe, warum man trotzdem nicht trauern muss.

Löschen oder aktualisieren?

Di 23 Sep 2014 09:28:57 CEST
Für einen Neustart brauchen die Piraten mehr als eine Tastenkombination. Nach den Austritten von Christopher Lauer, Anke Domscheit-Berg und anderen ist die Partei auf dem besten Weg, sich selbst zu zerstören. Aus der Berliner Fraktion könnte danach eine neue Partei entstehen. Von Tina Friedrich

Hütten auf der Cuvry-Brache abgerissen

Mo 22 Sep 2014 17:34:15 CEST
Zwei Jahre lang hatten Aussteiger, Flüchtlinge und Roma-Familien in selbst gebauten Hütten und Zelten auf der Cuvry-Brache in Berlin-Kreuzberg gelebt. Doch erst hat sie ein Feuer verjagt und am Montag sind die Bagger angerückt, um die Hütten dem Erdboden gleich zu machen. Denn hier, im beliebten Wrangelkiez, sollen Luxuswohnungen entstehen.  

Mutmaßlicher IS-Terrorist in Berlin festgenommen

Mo 22 Sep 2014 21:18:03 CEST
Eine Spezialeinheit der Berliner Polizei hat ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) festgenommen. Der 40-jährige Mann mit türkischem Pass und Wohnsitz in Berlin-Wedding wurde bereits am Freitag verhaftet, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Vorwurf: Er soll von in Syrien für eine schwere, staatsgefährdende Gewalttat ausgebildet worden sein.

DDR-Film-Schauplatz wird versteigert

Di 23 Sep 2014 11:39:50 CEST
Das "Jugendobjekt Friedländer Große Wiese" kommt ab Donnerstag in Berlin unter den Hammer. Die Immobilie in Mecklenburg-Vorpommern diente als Kulisse für die Verfilmung des DDR-Kultjugendbuchs "Egon und das achte Weltwunder". Darin verliebt sich ein Ex-Knacki in eine Einser-Abiturientin und wandelt sich zum Held der Arbeit.

Noch mal Schlangestehen für den Pergamon-Altar

Mo 22 Sep 2014 15:24:11 CEST
Wer den Pergamon-Altar noch sehen will, muss sich beeilen. Denn nur noch bis Sonntag kann Berlins berühmtester Tempel besucht werden. Dann wird dieser Teil des Pergamon-Museums wegen Sanierungsarbeiten geschlossen - und zwar für fünf Jahre. Das Museum hat extra seine Öffnungzeiten verlängert - dennoch sind lange Besucherschlangen zu erwarten.

Puhdys, Karat und City touren gemeinsam

Mo 22 Sep 2014 17:36:48 CEST
Gemeinsame Geschichte, gemeinsames Album: Die Berliner Bands Puhdys, City und Karat touren im Herbst zusammen durch die Lande, um ihr neues Album zu bewerben. Auf "Rock Legenden" covern die Bands ausgewählte Songs ihrer Musikerkollegen.

Elegant über Abgründe getänzelt

So 21 Sep 2014 14:48:17 CEST
Während die Ratten die Fundamente des Hauses zerfressen, kämpfen seine Bewohner mit den Ungerechtigkeiten der Welt und hoffen auf ein besseres Leben. Und wo die sozialen Beziehungen zerbrechen, löst sich auch die Gesellschaft auf. Gerhart Hauptmanns naturalistische Tragikomödie birgt einigen zeitlos politischen Zündstoff. Man muss ihn nur suchen. Leider hat man ihn im Staatstheater Cottbus nicht gefunden. Von Frank Dietschreit

"In der Kirche die Menschen, in den Straßen die Polizei"

Di 23 Sep 2014 10:25:03 CEST
Wissen sie noch, wo Sie waren, als am 9. November 1989 die Mauer fiel? Fast 25 Jahre liegt dieses historische Datum nun bald zurück. Anlass für jede Menge Gedenkveranstaltungen - auch in Potsdam. Eine ganze Reihe von spannenden Veranstaltungen sind geplant - die wichtigste startet nicht am 9. November, sondern am Tag darauf. Von Lisa Steger

Hundekekse machen Musik

Di 23 Sep 2014 15:15:56 CEST
Er war ein weltweit gefeierter DJ, jetzt ist Matthew Herbert Kunsthandwerker in Sachen elektronischer Musik. Während einer einwöchigen Residenz in der Tischlerei der Deutschen Oper macht der Engländer die Zuschauer selbst zu Musikern: mit mitgebrachten Dingen erzeugen sie Melodien und Geräusche - darunter kann dann auch mal ein Hund sein. Von Jens Lehmann

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de