Berlin Reichstag, german Parlament

 

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Kudamm Berlin

 

 

 

Victory tower, Siegessäule

 

 

Teh Berlin wall, Die Berliner Mauer

 

Mauerfall

 

25 Jahre Mauerfall

 

Brandenburg Gate Berlin, Brandenburger Tor Berlin

 

 

Berlin Dom, Berliner Dom

 

 

Radio tower Berlin, Funkturm

 

 

 

Brlin Brandenburg Gate, Brandenburger Tor

 

 

TV-tower Berlin, Berliner Fernsehturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Berlin Events and News

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Feuerwehr wegen "Niklas" im Ausnahmezustand

Di 31 Mär 2015 17:22:20 CEST
Das Orkantief Niklas hat am Nachmittag Berlin und Brandenburg erreicht. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für die Region ausgegeben, sie gilt bis 22.00 Uhr. Die Berliner Feuerwehr meldet den Ausnahmezustand. Aufenthalte im Freien sollten möglichst vermieden werden.rbb Spezial | 20:15 Uhr | Sturm über Berlin und Brandenburg

"Das ist eine eindeutige Eskalation durch die Gewerkschaft"

Di 31 Mär 2015 14:02:47 CEST
Erbitterter Streit um das Sonntagsshopping in Potsdam: Die Gewerkschaft Verdi hat sich kurz vor knapp mit einer Klage gegen die zehn verkaufsoffenen Sonntage durchgesetzt. Im Interview erklärt Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD), warum ihn das Verhalten der Gewerkschaft so aufregt und weshalb das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.

35 Potsdamer Geschäfte ignorieren Ladenöffnungsverbot

Mo 30 Mär 2015 11:06:54 CEST
Potsdams Geschäfte leisten teuren Widerstand: Obwohl das Oberverwaltungsgericht die Sonntagsöffnung verboten hatte, haben sich laut einem Zeitungsbericht 35 Läden dem widersetzt - wie zuvor schon ihr Oberbürgermeister. Nun drohen ihnen hohe Bußgelder. Der Streit ums Sonntagsshopping in Potsdam wird immer absurder.

Flüchtlings-Kunstprojekt "Das Haus der 28 Türen" niedergebrannt

Di 31 Mär 2015 15:32:03 CEST
Nur noch das Gerippe ist geblieben von der Kunstinstallation "Das Haus der 28 Türen" auf dem Oranienplatz - einem Werk zum Schicksal von Flüchtlingen. In der Nacht ist die Konstruktion vollständig abgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer mutwillig gelegt worden ist.

Arbeitslosigkeit vor allem in Brandenburg deutlich gesunken

Di 31 Mär 2015 14:40:13 CEST
Die Arbeitslosenquote in der Region ist im März weiter zurückgegangen. In Brandenburg sank sie um 0,5 Prozentpunkte auf nunmehr 9,3 Prozent, in Berlin um 0,2 Prozentpunkte auf 11,0 Prozent. Auch bundesweit waren in diesem Monat weniger Menschen ohne Arbeit als im Februar.

Zehn Dinge, die man über Bismarck nicht wissen muss

Di 31 Mär 2015 16:48:37 CEST
Deutsche Reichsgründung, Sozialgesetze, Kulturkampf: Wer an Otto von Bismarck denkt, denkt wahrscheinlich an diese Stichworte. Aber kennen Sie auch die Geschichte, wie seine Dogge "Tyras I" die Hose des russischen Staatskanzlers zeriss oder wie sein Friseur postmortem seine Haare verkaufte? Von Hanna Metzen

"Ist das der Hauptmann von Köpenick?"

Mo 30 Mär 2015 22:35:01 CEST
Otto von Bismarck wäre am 1. April 200 Jahre alt geworden. Er war ab 1871 der Reichskanzler des ersten deutschen Nationalstaates - dem Deutschen Reich -, an dessen Gründung er mitgewirkt hatte. Außerdem war er verantwortlich für die die Einführung der Sozialversicherungen. Noch heute erinnern viele Berliner Denkmäler, Straßen und Plätze an Bismarck - doch vielen Berlinerinnen und Berlinern ist er kein Begriff.

Hoppegartens Galopper feiern deutsche Einheit

Di 31 Mär 2015 15:32:06 CEST
Vor 25 Jahren waren die deutschen Pferdesportfreunde nicht nur im Rennen von der schnellen Sorte. Auch die Wiedervereinigung ging zügiger über die Bühne als in der Politik. Der 1. Deutsch-Deutsche Renntag am 31. März 1990 in Hoppegarten wurde zu einem Riesenspektakel. Ostern 2015 wird dieses Jubiläum gefeiert. Von Annette Miersch

Zehn "Mall of Berlin"-Arbeiter klagen Löhne ein

Di 31 Mär 2015 13:12:08 CEST
Nur wenige haben den Schritt gewagt: Ursprünglich sollen 36 Bauarbeiter, die das große Einkaufszentrum am Leipziger Platz mit gebaut haben, im Herbst um ihre Löhne geprellt worden sein. Zehn von ihnen ziehen nun vor das Berliner Arbeitsgericht – und fordern das ausstehende Geld.

Revision gegen Urteil im Flugschüler-Prozess

Di 31 Mär 2015 15:36:08 CEST
Der Prozess gegen einen 53-Jährigen wegen einer Attacke auf einen Piloten während eines Fluges muss möglicherweise neu aufgerollt werden. Staatsanwaltschaft, Nebenklageund der Angeklagte legten gegen das Urteil Revision ein. Der Flugschüler war zu einer Strafe von sieben Jahren Gefängnis wegen gefährlicher Körperverletzung und eines Angriffs auf den Luftverkehr verurteilt worden.

Lisicki erreicht erstmals das Viertelfinale von Miami

Di 31 Mär 2015 11:47:43 CEST
Sabine Lisicki scheint sich in der Sonne Floridas wohl zu fühlen: Nach einem klaren Zwei-Satz-Sieg über die Italienerin Sara Errani steht die Berliner Tennisspielerin nun zum ersten Mal im Viertelfinale des WTA-Turniers von Miami. Sie ist nicht die einzige Deutsche, die es in die Runde der besten acht schaffte.

Turbine-Frauen müssen noch einmal in Frankfurt ran

Di 31 Mär 2015 15:07:20 CEST
Ohne richtigen Mumm gewann Turbine Potsdam am Sonntag 1:0 gegen den MSV Duisburg. Vielleicht haben die "Turbinen" die Saison mit Platz vier ja auch schon abgehakt. Doch das Pokal-Halbfinale am Mittwoch gegen Champions-League-Halbfinalist 1. FFC Frankfurt sollte neue Kräfte wecken. Für Turbine-Trainer Bernd Schröder ist das Spiel eine "Frage der Ehre".

Union holt Fürstner für die Defensive

Mo 30 Mär 2015 17:28:54 CEST
Union Berlin hat zur nächsten Saison Stephan Fürstner vom Zweitliga-Konkurrenten Greuther Fürth verpflichtet. Der Mittelfeldspieler soll bei den Eisernen die Defensive verstärken, wie Trainer Norbert Düwel ankündigte. Und Bundesliga-Erfahrung bringt er auch mit.  

Füchse wollen Aufholjagd starten

Di 31 Mär 2015 16:10:17 CEST
Die Füchse laufen ihrer Form hinterher, immer wieder muss der Handball-Bundesligist Rückschläge hinnehmen - so zuletzt bei der Niederlage in Melsungen. Doch noch hat das Team von Trainer Dagur Sigurdsson die Hoffnung auf die Europapokal-Qualifikation nicht aufgegeben. Am Mittwoch, gegen den HSV Hamburg, soll die Aufholjagd beginnen.

"Neukölln ist immer noch eine Art freie Zone"

Di 31 Mär 2015 09:08:27 CEST
Der Filmemacher Wolfgang Ettlich ist in Neukölln aufgewachsen. Seit 1968 lebt er in München-Schwabing - doch jetzt ist er zurückgekehrt, um seinen alten Bezirk unter die Lupe zu nehmen: "Mein Neukölln" läuft am 31. März im rbb Fernsehen. Im Interview erzählt Ettlich, was sein Vater über den Wandel im Bezirk denken würde - und wieviel Schwabing schon in Neukölln steckt.

Mit der Kippa durch Kreuzberg

Mo 30 Mär 2015 22:11:15 CEST
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hatte im rbb gewarnt: Juden sollten in überwiegend von Muslimen bewohnten Stadtvierteln nicht unbedingt eine Kippa tragen. Nun sind der Chef des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, und der jüdische Publizist Rafael Seligmann gemeinsam durch Kreuzberg spaziert – beide mit ihren Gebetskappen. Von Axel Dorloff

Null Toleranz im Görlitzer Park

Di 31 Mär 2015 09:59:21 CEST
Der Görlitzer Park galt lange als Drogenumschlagplatz. Doch nun soll Schluss damit sein. Ab Dienstag gilt eine Null-Toleranz-Grenze. Wer sich im "Görli" bewegt, darf kein Rauschgift mehr bei sich haben - anders als im übrigen Stadtgebiet, wo zehn bis 15 Gramm Haschisch oder Marihuana geduldet werden. Wie es zur Neuregelung kam, berichtet Sabrina Wendling.

Wieder Wolf in Brandenburg erschossen

Di 31 Mär 2015 11:42:55 CEST
Wieder ist ein erschossener Wolf in Brandenburg gefunden worden. Es ist das dritte getötete Tier innerhalb weniger Monate. LKA-Ermittler gehen mittlerweile von Hasstaten aus. Der Wolfskadaver soll nun obduziert werden. Die Munitionsspuren könnten Hinweise auf den Täter geben.

Die Marzahner Platte lebt

Di 31 Mär 2015 11:03:43 CEST
Berlin-Marzahn: Da denkt man an viel Beton, wenig Grün, hohe Schluchten - nicht gerade der Traum eines jeden Mieters. Doch die Marzahner Platte ist 40 Jahre nach den ersten Arbeiten für die Großsiedlung wieder voll im Kommen. Und das nicht nur, weil die Mieten hier günstiger sind. Für viele ist es Heimat, Identifikation mit dem Kiez oder schlichtweg das "Erlebnis Plattenbau". 

Nachfrage nach Notschlafplätzen war noch nie so groß

Mo 30 Mär 2015 20:40:11 CEST
Der Winter war mild, doch die Not trotzdem groß: Zwischen November und März haben so viele Menschen Unterschlupf bei der Berliner Kältehilfe gesucht wie noch nie. Die verfügbaren Schlafplätze reichten laut Bilanz aber oft nicht aus. Bis zum kommenden November bleiben die Einrichtungen der Kältehilfe nun geschlossen.

KaDeWe-Überfall: Zweiter Tatverdächtiger festgenommen

Mo 30 Mär 2015 20:35:05 CEST
Fünf maskierte Räuber hatten im Dezember einen Juwelierhändler im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe überfallen. Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen in der vorvergangenen Woche wurde nun ein zweiter Mann festgenommen. Nach einem weiteren fahndet die Polizei.

Tödliche Schüsse nach Streit um Geld

Di 31 Mär 2015 12:19:04 CEST
Mit zwei Kopfschüssen ist ein 46-jähriger Berliner am Sonntagabend in Basdorf im Landkreis Barnim getötet worden. Kurze Zeit später stellte sich der mutmaßliche Täter der Polizei. In der Vernehmung gab er an, es habe vor den tödlichen Schüssen einen Streit um Geld gegeben. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) hat Haftbefehl beantragt.  

Brandenburg droht unbefristeter Streik

Mo 30 Mär 2015 18:35:46 CEST
Auch die dritte Verhandlungsrunde für die kommunalen Verkehrsbetriebe in Brandenburg war offenbar erfolglos. Nun droht ab Mai ein unbefristeter Streik der Bus- und Straßenbahnfahrer. Es gab bereits mehrere Warnstreiks, die den Verkehr für Stunden lahmlegten. Die Folgen eines unbefristeten Streiks wären deutlich dramatischer.  

Mindestalter: 70 Jahre

Mo 30 Mär 2015 11:35:36 CEST
Wie fühlt es sich eigentlich an, alt zu sein? Die neue Ausstellung "Dialog mit der Zeit - Die Kunst des Alterns" im Berliner Museum für Kommunikation will ab dem 1. April genau das erfahrbar machen. Das Besondere: Ausschließlich Seniorinnen und Senioren über 70 führen die Besucher. Katrin Lechler hat die Guides bei ihrem ersten Training begleitet.

Totenwache statt Verbrecherjagd

Di 31 Mär 2015 08:06:40 CEST
Nach dem Tod eines Menschen stellt der Notarzt gewöhnlich einen vorläufigen Totenschein aus. Bis der Bereitschaftsarzt die Todesursache festgestellt hat, vergehen durchschnittlich fünf Stunden. So lange müssen Streifenbeamte den Leichnam bewachen. Für Polizisten und Angehörige eine schreckliche Zeit. Schuld ist eine Gesetzesänderung. Von Markus Streim

Das Krongut Bornstedt soll verkauft werden - oder nicht?

Di 31 Mär 2015 10:23:28 CEST
Eine Anzeige im Immobilienteil einer überregionalen Zeitung sorgte am Wochenende für Aufsehen: Das Krongut Bornstedt in Potsdam stand dort zum Verkauf. Dessen Betreiber Josef Laggner hatte die Annonce geschaltet. Das bedeutet allerdings nicht, dass er auch verkaufen will, wie Magdalena Bienert von ihm erfuhr.

Das Buchenwaldkind

Mo 30 Mär 2015 08:31:02 CEST
In der DDR gehörte der Roman "Nackt unter Wölfen" von Bruno Apitz zur Pflichtlektüre. Die ARD hat die Geschichte über das Kind im Konzentrationslager Buchenwald neu verfilmen lassen. Am Donnerstag hatte der Streifen Premiere im Delphi-Kino in Berlin. Am Mittwoch läuft er um 20.15 Uhr im Ersten.

Kleinere Milchbetriebe fürchten Ende der Milchquote

Mo 30 Mär 2015 09:21:33 CEST
Gute und faire Preise für die Bauern - das war das Ziel der Milchquote, die 1984 in der EU eingeführt wurde. Am Mittwoch endet diese Begrenzung: Jeder Landwirt darf dann soviel Milch produzieren, wie er will. Während der Brandenburger Bauernverband von neuen Chancen spricht, sehen kleinere Betriebe dadurch ihre Existenz gefährdet. Von Karsten Zummack

Tarifeinigung kostet rund 200 Millionen Euro

Di 31 Mär 2015 13:52:53 CEST
Nach zähen Verhandlungen steht fest: Die rund 800.000 Angestellten der Länder bekommen in zwei Schritten deutlich mehr Geld. Arbeitgeber und fast alle Gewerkschaften zeigten sich nach der Einigung zufrieden, nur die Lehrer scheren aus und erwägen neue Streiks. Brandenburg rechnet durch den Abschluss mit etwa 61 Millionen Euro zusätzlichen Ausgaben - in Berlin ist es mehr als doppelt soviel.

Einbruchserie beunruhigt Senftenberger

Mo 30 Mär 2015 22:22:53 CEST
In Senftenberg wurden 2014 über 1.000 Straftaten mehr begangen als im Vorjahr. Einen großen Anteil davon machten Einbrüche aus. Die Polizei vermutet hinter diesen Fällen Beschaffungskriminalität. Um der Lage Herr zu werden, wurde am Montagabend eine Sicherheitskonferenz mit Polizei, Stadtvertretern und Bürgern abgehalten.

Themaverfehlung bei Romeo und Julia

Mo 30 Mär 2015 13:11:29 CEST
Es ist die bekannteste Liebesgeschichte der Welt: Romeo und Julia. Was kann man so einem Theaterstück noch hinzufügen? Nachwuchs-Regisseur Christopher Rüping hat sich dennoch in den Kammerspielen des Deutschen Theaters an den Liebes-Klassiker gewagt, aus Sicht von Anna Pataczek dabei allerdings das Thema verfehlt.

"Ich bezweifle, dass wir sie hätten bezahlen können"

Mo 30 Mär 2015 14:21:17 CEST
Die Berliner Akademie der Künste hat überraschend wertvolle Handschriften von Bertolt Brecht geerbt. Es handelt sich um Werkhandschriften, Briefe und Postkarten des Dichters und ein persönliches Tagebuch, die allesamt schon seit Jahrern in der Akademie lagern. Nun gehören sie ihr auch.

Neues Studienzentrum hilft bei der Vermessung der Deutschen

Mo 30 Mär 2015 14:00:22 CEST
Leben wir gesünder, wenn wir auf Fleisch verzichten? Wie viele Zigaretten sind gerade noch nicht gesundheitsgefährdend? Eine in dieser Größe nie dagewesene Studie geht jetzt solchen Fragen nach und untersucht die Lebensgewohnheiten im Land über die kommenden 20-30 Jahre.

Wo ist das faule Ei?

Di 31 Mär 2015 10:56:13 CEST
Ob Osterfeuer, Osterreiten oder Ostereierfärben: Was wissen Sie über Bräuche und Traditionen zur Osterzeit? Zu gewinnen gibt es drei mal zwei Freikarten für "Zwei auf einer Bank" in der "Bar jeder Vernunft" mit Katharina Thalbach und Andreja Schneider am 5. April. Aber passen Sie gut auf - wir haben unter den Antworten ein paar faule Eier versteckt... Einsendeschluss, 02.04.2015, 12 Uhr

Die märkischen Paprikas haben es schick

Mo 30 Mär 2015 22:31:05 CEST
Tomaten aus Holland, Salat aus Spanien, Erdbeeren aus Marokko: Obst und Gemüse wird aus der ganzen Welt zu uns importiert. Die Paprika aber wird nun auch wieder heimisch angebaut. In Bralitz (Märkisch-Oderland) werden die bunten Schoten gezogen - mit viel Wasser, Wärme und niederländischem Know-How.

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de